Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, Musikabteilung

Externes Digitalisat

D-Hs ND VI 3472o [Konvolut]


Werkverzeichnis:
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
Wq 96, 109, 97, 98, 99, 110, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 108
H 449, 453, 450, 451, 452c, 459, 455, 460, 456, 457, 463, 464, 462
BR-CPEB C
Link zu Werken:
Wq 96; Wq 109; Wq 97; Wq 98; Wq 99; Wq 110; Wq 100; Wq 101; Wq 102; Wq 103; Wq 104; Wq 105

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Michel, Johann Heinrich (1739–1810)
Hopff, Ludwig August Christoph (1715–1798)
Anon. 403 = Anon. J. S. Bach III (Blechschmidt) = Hauptschreiber der Amalienbibliothek
Hoffmann, Johann Andreas (1752–1832)
unbekannter Schreiber
Schreiber, detailliert:
nicht identifizierte Schreiber: Anon. 308 (= Johann Andreas Hoffmann), Anon. 310, Anon. 343, Anon. 344;
außerdem unbekannte Schreiber
Datierung:
1760er, 1770er

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Konvolut (Originalquelle)
Quellenrelation:
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 1 [Cembalo-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 2 [Cembalo- und eingelegte Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 3 [Violino I-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 4 [Violino II-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 5 [Viola-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 6 [Basso-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 7 [Flauto I-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 8 [Flauto II-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 9 [Corno I-Stimmen]
hat als Teil D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 10 [Corno II-Stimmen]
Umfang, Format (in cm):
286 Blätter (10 Bde.), diverse
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Entstehungsort:
Berlin, Hamburg
Titel der Quelle:
KT: [Stimme Vla, J. H. Michel:] P E Bach | 12 | Sonatinen | mit Instr. | autograph
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – Casper Siegfried Gähler (1805) – Lay (1827) – ? – A. von Dommer (nach 1863) – Kirchhoff & Wigand – G. R. Wagener (1870) – Alfred Wotquenne (1904) – C. G. Boerner (1914) – Leo Liepmannssohn (vor 1918) – Hamburg, Stadtbibliothek (1918) – Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek (seit 1919) – [im Zweiten Weltkrieg ausgelagert nach Schloss Lauenstein/Erzgebirge; bis 1991 in Russland, dann restituiert]
WZ-Beschreibung:
diverse
Bemerkungen:
Teilautographe Stimmensätze der 12 Sonatinen Wq 96-105 und 109-110; Stimmen nach Instrumenten in 10 Bände zusammengebunden; zahlreiche Feuchtigkeitsspuren, teils mit Textverlust.

Dem Band mit den Vla-Stimmen ist ein maschinenschriftliches "Verzeichniß / des musikalischen Nachlasses / des verstorbenen Capellmeisters / Carl Philipp Emanuel Bach" (gezeichnet: "Hamburg, / gedruckt bey Gotlieb Friedrich Schniebes, 1790") vorgeklebt, ebenso eine Aufstellung der autographen, nicht autographen und gedruckten Stimmen vom Dezember 1918 (1f., linke obere Ecke mit Textverlust)
Eingebundenen in die entsprechenden Stimmbände ist jeweils die gedruckte Vla- und B-Stimme zur Sonatina 3 (Berlin: Winter 1766).

Literatur:
U. Leisinger in: BJ 1993, S. 142, FN 61; Kat. Brüssel, S. 110ff.; detaillierte Quellenbeschreibung in: CPEB:CW, III/11, Kritischer Bericht (2013), S. 215 (Stephen C. Fisher, 2013)

Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 49-48; CPEB AK 1805, 31, Nr. 93; Kat. Gähler 1826
RISM-ID:
452011068
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00025479 [XML] [JSON-LD]
Editor
C. Hauck
letzte Änderung
24.12.2018 - 08:50:25