Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)

Sonatina für Cembalo und Orchester Es-Dur Wq 105; H 464; BR‑CPEB C

Konzert für Soloinstrument(e) mit Begleitung


Besetzung
Cemb, 2 Cr, 2 Fl trav, 2 Vl, Va, Bc
Bemerkungen
EZ 1773; Entstanden ursprünglich in Potsdam 1764 (→ NV 1790, S. 48 Sonatinen No. 12, Wq 108). 1766 kam die Sonatine bei Winter im Druck heraus (→ Suchalla 1994, Dok. 540, S. 1163). Während seiner Hamburger Zeit nahm CPEB eine grundlegende Revision des Werkes vor (→ NV 1790, S. 48 [3]). Diese sieht vor allem die Hinzunahme von 2 Hörnern und die Veränderung des Cembaloparts vor, bei geringfügiger Veränderung der übrigen Orchesterstimmen. Dabei lassen die überlieferten Quellen von Wq 105 zwei Revisionsstadien erkennen (CPEB:CW III/11, S. 229) . Die erste Revision dürfte um 1773 zu datieren sein . Das zweite Stadium, wenig später, beeinhaltet die variierte Reprise des 2. Satzes in der Cembalo-Stimme.
Edition
CPEB:CW III/11, S. 169 (Stephen C. Fisher, 2013) – Kritischer Bericht (2013), S. 229
Quellen
B-Bc 6352 MSM, Faszikel 10
D-Hs ND VI 3472o [Konvolut] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 1 [Cembalo-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 3 [Violino I-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 4 [Violino II-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 5 [Viola-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 6 [Basso-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 7 [Flauto I-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 8 [Flauto II-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 9 [Corno I-Stimmen] [Originalquelle]
D-Hs ND VI 3472o, Faszikel 10 [Corno II-Stimmen] [Originalquelle]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009902 [XML] [MEI] [JSON-LD]
letzte Änderung
04.06.2018 - 04:01:45