Bach, Wilhelm Friedemann (1710–1784)

Sonate G-Dur BR‑WFB A 14; Fk 7

Werk für Tasteninstrumente mit oder ohne Pedal


Besetzung
Clavier
Bemerkungen
Der zweite Satz ist eine Umarbeitung der Polonaise d-Moll (ca. 1765), während der Schlusssatz auf das um 1740 entstandene Flötenduett F-Dur (B 4) zurückgreift.
Edition
WFB:GW 1, S. 118 (Peter Wollny, 2009) – Kritischer Bericht (2009), S. 163
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 329 [Konvolut] [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 329, Faszikel 4 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 329, Faszikel 6
D-B Mus.ms. Bach P 1186
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009383 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300297815
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:53:40