Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Konzert, f-Moll BWV 1056

Konzert für Soloinstrument(e) mit Begleitung


Besetzung
Cembalo concertato, Violine I, Violine II, Viola, Basso continuo
Bemerkungen
Bearbeitungsvorlage für dieses Konzert war für die Außensätze wahrscheinlich ein verschollenes Violinkonzert in g-Moll, für den Schlusssatz aber vielleicht auch ein Oboenkonzert (s. Haynes);
die Bearbeitungsvorlage des Mittelsatzes von BWV 1056 wird auch in der Einleitungs-Sinfonia von BWV 156 verwendet, doch sie ist vielleicht der Mittelsatz eines verschollenen Oboenkonzerts in d-Moll, dessen Außensätze in BWV 35 wiederverwendet wurden und das Bearbeitungsvorlage für BWV 1059 gewesen sein könnte (s. Rifkin). Lit.: Siegele K, S. 128ff.; B. Haynes, in: BJ 1992, S. 23ff.; J. Rifkin, in: BJ 178, S. 140ff.
Edition
NBA VII/4, S. 197 (Werner Breig, 1999) – Kritischer Bericht (2001), S. 15, 146
Quellen
A-GÖ Mus. Ms. 4311
D-B Mus.ms. Bach P 234 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 239, Faszikel 1
D-B Mus.ms. Bach P 300, Faszikel 4
D-DS Mus. ms. 531
I-Vc Torrefranca Ms.A. 124
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00001241 [XML] [MEI] [JSON-LD]
letzte Änderung
20.09.2018 - 14:23:43