Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach P 239, Faszikel 1

a thumbnail of the image
Buchdeckel und Vorsatzblätter (recto)
a thumbnail of the image
Inhaltsverzeichnis (G. Poelchau)
a thumbnail of the image
Titelseite (J. N. Forkel)

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 1056 (in g-Moll)
Link zu Werken:
BWV 1056

Schreiber:
Forkel, Johann Nikolaus (1749–1818)GND
Poelchau, Georg Johann Daniel (1773–1836)GND
Schreiber, detailliert:
J. N. Forkel; Vorsatzblatt mit Inhaltsangabe: G. Poelchau

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
7 Blätter, 34 x 20,5 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Titel der Quelle:
TS: Concerto, | à | Cembalo concertato, II Violini, | Viola e Baßo continuo, composto | da | Giov: Sebast: | Bach; KT: Concerto à Cembalo certato, II Violini, Viola è Basso.
Provenienz/Besitzer:
J. N. Forkel – G. Poelchau (1819) – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
Schönburger Wappen; Vorsatzblatt: gekrönter Lilienschild
Vorlage:
verschollene Zwischenquelle (in g-Moll transponiert) zum verschollenen Originalstimmensatz (s. KB VII/4, S. 156)
Bemerkungen:
transponiert nach g-Moll

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
VII/4, S. 154
Literatur:
Engler, S. 97f.

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A X 12/3 (Xerox)
MF-Gö D-B Mus.ms. Bach P 239 (Film)
Nachweise:
Kat. Forkel 1819, Nr. 107; Kat. Poelchau 1832, Bl. 22, Nr. 18a
RISM-ID:
467301160
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00001163 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
08.10.2018 - 14:49:14