Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND

Wer weiß, wie nahe mir mein Ende / Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 434; BC F 205.1

Choral


Besetzung
S, A, T, B
Bemerkungen
Melodie: BC F 205 (Wer nur den lieben Gott lässt walten), 1657 (Z 2778)

Quellen:
Gruppe A (A1, A3);
Textmarke: „Wer weiß, wie nahe mir mein Ende“ von Ämilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt (1686);

E-Reihe (E, L, C(2), Bi II, Br II);
Textmarke: „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Georg Neumark (1641)
Text
Ämilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt (1688); Georg Neumark (1641)
Link zum Text
Edition
NBA, III/2.2, S. 85 (Frieder Rempp, 1996) – Kritischer Bericht (1996), S. 15ff., 221f.
Edition
NBA, III/2.1, S. 38 (Nr. 47) (Frieder Rempp, 1991) – Kritischer Bericht (1991), S. 21ff., 58
Quellen
[Druck Choralsammlung (Birnstiel Bd. II: 1769)]
[Druck Choralsammlung (Breitkopf Bd. II: 1785)] 
A-Wgm I 1724 (Q 20705), Faszikel 1-2 [= Choralsammlung]
A-Wn Mus. Hs. 35150 [= Choralsammlung] 
D-B Am.B 46/II, Faszikel 2 [= Choralsammlung] 
D-B Am.B 46/II, Faszikel 2 (2) [= Choralsammlung] 
D-B Am.B 46/II, Faszikel 3 [= Choralsammlung] 
D-B Am.B 48 [= Choralsammlung]
D-Bhm 9462 [= Choralsammlung]
D-B Mus.ms. 30195 
D-B Mus.ms. Bach P 482
D-B Mus.ms. Bach P 831 [= Choralsammlung]
D-HEI 37.1.3
D-LEb Peters Ms. R 18 [= Choralsammlung Dietel] (Depositum im Bach-Archiv)
D-LEm Becker II. 1. 2° 22 [= Choralsammlung, Druck Birnstiel (Erstdruck)]
D-LEm Becker II. 1. 2° 22a [= Choralsammlung]
D-LEm Becker II. 1. 4° 59-60 [= Choralsammlung, Druck Breitkopf]
D-LEm Becker II. 1. 4° 103 [= Choralsammlung, Druck 1832]
US-BEm MS 1402 [= Choralsammlung] [früher: Privatbesitz W. Wiemer (D-Aichschieß)]
Verschollen Choralsammlung, Gerber
Verschollen Choralsammlung, Hoffmeister & Kühnel (1)
Verschollen Choralsammlung, Hoffmeister & Kühnel (2)
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000504 [XML] [MEI]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
N. Ebata
letzte Änderung
27.05.2018 - 18:51:35