Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

[Original collection] Inventionen und Sinfonien BWV 772‑801

Werk für Tasteninstrumente mit oder ohne Pedal


Besetzung
Clavier
Werksrelation:
hat als Teil BWV 772
hat als Teil BWV 772a
hat als Teil BWV 773
hat als Teil BWV 774
hat als Teil BWV 775
hat als Teil BWV 776
hat als Teil BWV 777
hat als Teil BWV 778
hat als Teil BWV 779
hat als Teil BWV 780
hat als Teil BWV 781
hat als Teil BWV 782
hat als Teil BWV 783
hat als Teil BWV 784
hat als Teil BWV 785
hat als Teil BWV 786
hat als Teil BWV 787
hat als Teil BWV 788
hat als Teil BWV 789
hat als Teil BWV 790
hat als Teil BWV 791
hat als Teil BWV 792
hat als Teil BWV 793
hat als Teil BWV 794
hat als Teil BWV 795
hat als Teil BWV 796
hat als Teil BWV 797
hat als Teil BWV 798
hat als Teil BWV 799
hat als Teil BWV 800
hat als Teil BWV 801
Bemerkungen
EZ 1723; Titel bei der autographen Reinschrift D-B Mus.ms. Bach P 610:

Auffrichtige Anleitung | Wormit denen Liebhabern des Clavires, | besonders aber denen Lehrbegierigen eine deut- | liche Art gezeiget wird, nicht alleine (1) mit 2 Stimmen | reine spielen zu lernen, sondern auch bey weiteren pro- | gressen auch (2) mit dreyen obligaten Partien richtig | und wohl zu verfahren, anbey auch zugleich gute inventio- | nes nicht alleine zu bekommen, sondern auch selbige wohl durchzufuehren, am allermeisten aber eine cantable Art im Spielen zu erlangen, und darneben einen | starcken Vorschmack von der Composition zu ueber- | kommen. Verfertiget von Joh: Seb: Bach. | Hochfuerstlich Anhalt-Coethe- | nischen Capellmeister. | Anno Christi 1723.
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 219
D-B Mus.ms. Bach P 610 [Originalquelle]
NL-DHgm Source 3831: NMI Kluis F (Bachdoos n) [Originalquelle]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00011158 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300006640
letzte Änderung
19.08.2018 - 11:57:24