Wohl dem, der den Herren fürchtet BR‑WFB F 19; Fk 76

Sacred cantata (unknown purpose)


Scoring
S*, A*, S, A, T, B; 2 Vl, Va, Bc
Work history
EZ unbekannt; möglicherweise im September 1752 als Eröffnungsstück für die zweimal jährlich in der Marktkirche stattfindenden Katechismuspredigten (→ Quelle: identisches WZ in einer Quittung vom 22. September 1752 über eine Honorarzahlung im Zusammenhang mit der Aufführung einer Katechismusmusik). Als korrespondierendes Schlussstück diente offenbar das Pasticcio BR-WFB F 20.
relation from other works:
has complement BR-WFB F 20
Lyrics
Satz 1: Ps. 112,1
Satz 2: Dichtung eines unbekannten Verfassers
Satz 3: Lukas 11,28
Literature
Bitter II, S. 177; Falck, S. 150, 155; Serauky II/2, S. 34; Wollny 1993, S. 242, 289; Schulenberg, S. 230f.
Original sources
D-B Mus.ms. Bach P 323 [Konvolut]
D-B Mus.ms. Bach P 323, Faszikel 4
D-B Mus.ms. Bach P 323, Faszikel 5
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009807
Export format
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300880189
Last changed
2020-10-18 : 06:09:31