Bach, Wilhelm Friedemann (1710–1784)

Ach, daß du den Himmel zerrissest BR‑WFB F 3; Fk 93

Geistliche Kantate (1. Weihnachtstag)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B; 2 Cr, 2 Fl trav, 2 Vl, Va, Bc
Werksrelation:
ist arrangiert in BR-WFB F 15
Bemerkungen
Entstehung vermutlich nach 1755 (Schriftformen). Gestaltung der Komposition möglicherweise unter Vorlage einer Vertonung desselben Texts von G. P. Telemann (TVWV I:7); die Disposition des einleitenden Satzkomplexes wurde offenbar durch BWV 128/4 angeregt.
Zwischen 1774 und 1778 möglicherweise WA in der Berliner Petrikirche unter der Leitung von Rudolf Dietrich Buchholtz, in dessen Besitz sich die Originalstimmen befanden.
Das Werk wurde von WFB mit geringfügig geändertem Text auch als Pfingstkantate verwendet (s. BR-WFB F 15).
Lit. BR-WFB, S. 179f.
Text
Rambach, Johann Jacob
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 321 [Konvolut]
D-B Mus.ms. Bach P 321, Faszikel 1
D-B Mus.ms. Bach St 169 [Originalquelle]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009776 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300012101
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:54:22