Concerto, E flat BR‑WFB C 10; Fk 42

Concerto for solo instrument(s) and accompaniment


Scoring
Cemb, 2 Vl, Va, Vne
Work history
EZ vermutlich um oder kurz nach 1740 (Quellenbefund); unter Verwendung von Motiven aus dem ersten Satz der Cembalosonate BR-WFB A 1. Satz 1 lieferte seinerseits thematisches Material für den Eingangssatz der 1748 veröffentlichten Sonate Es-Dur (BR-WFB A 7). Um 1735 wurde der Kopfsatz des Konzerts in einer Transkription für Orgel und Orchester als Sinfonia der Pfingstkantate „Ertönt, ihr seligen Völker“ (BR-WFB F 14) vorangestellt.
relation to other works:
is adaptation of BR-WFB A 1 / Fk unsicher a [S. 2], Fk-Add. 200
relation from other works:
is adapted in BR-WFB A 7
is adapted in BR-WFB F 14
Comment
unvollendet
Literature
Falck, S. 41, 96, 109–110; Uldall, S. 89; Wollny 1993, S. 154–155, 270, 276, 407, 410, 462
Original sources
D-B Mus.ms. Bach P 331
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009755
Export format
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
1152238418
Last changed
2020-10-01 : 07:49:38