Sonata, e BR‑WFB B 17; Fk deest

Chamber music


Scoring
Fl trav, Bc
Work history
EZ unbekannt, vermutlich Dresdner Zeit; der Mittelsatz ist auch innerhalb der Klaviersonate in F-Dur
(BR-WFB A 10) überliefert. Die textgleiche Überlieferung in einem Sammelband mit Klavierwerken deutet auf eine offenbar originale Aufführungsvariante für ein Tasteninstrument (BR-WFB A 9).
relation from other works:
has alternate BR-WFB A 9
Edition
WFB:GW 3, S. 70 (Peter Wollny, 2010) – Critical report (2010), S. 140
Literature
Schulenberg, S. 145–149
Source
D-B Mus.ms. anon. 1554
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00009411
Export format
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300857705
Last changed
2020-10-01 : 07:11:16