Herausforderungslied vor der Schlacht bei Rosbach BR‑CPEB H 3/20; H 687; Wq 199.20

Lied


Scoring
Singing voice (high), Keyboard
Work history
EZ vermutlich Sommer 1758; erschienen erstmals 1762 in den C. P. E. Bachschen „Oden mit Melodien“.
In Zusammenhang mit dem Siebenjährigen Krieg 1756–1763 entstand die Sammlung von elf Kriegsliedern durch J. W. L. Gleim 1756 und 1757. Diesen Liedern sollte im Druck jeweils eine Vertonung beigefügt sein. Bach hatte sich bereit erklärt, für diese Ausgabe auch eine Vertonung zu übernehmen. Jedoch kam er mit seiner Komposition zu spät, wie dem Brief von Gleim an J. P. Uz vom 25. März 1759 zu entnehmen ist: „Die Melodien zu den Kriegsliedern haben Krause, Graun, Quanz gemacht. Eines von H. Bach componirt, ist zu spät gekommen. Ich kan aber damit aufwarten.“
Insgesamt sind acht Vertonungen den Gedichten der Ausgabe beigefügt, die im Juli 1758 erschienen ist. Da Bach ein Exemplar dieser Ausgabe bereits Anfang September 1758 von Lessing erhalten hatte, muss Bach sein Lied bereits vor September eingesandt haben. Somit ist die Bachsche Vertonung mit Sommer 1758 zu datieren. Für die geplante Liedersammlung in „Polyhymnia“ sah Bach keine Veränderungen vor.
relation to other works:
is part of BR-CPEB H 3/1-20 / Wq 199
Comment
Der Sieg Preußens über Frankreich in der Schlacht bei Roßbach am 4.11.1757 gab Gleim den Anlass zu diesem Lied.
Autographer Vermerk im Originaldruck: „In allen 3 Strophen wird nach der 3ten Zeile 2mahl h e r a u s gesungen ehe die 4te Zeile anfängt“
Lyrics
Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719–1803), „Preußische Kriegslieder in den Feldzügen 1756 und 1757 von einem Grenadier mit Melodien“, Berlin: Christian Friedrich Voß 1758, ohne Seitenangabe: „Herausforderungslied“ ohne Melodie
Link to lyrics
Edition
CPEB:CW VI/3, S. 27 (Christoph Wolff, 2014) – Critical report (2014)
Literature
Busch 1957, S. 54–58, 73, Anhang S. 12f.; Youngren 2003, S. 141–143
Original sources
D-Bsa SA 1689, Faszikel 1 [Originaldruck]
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00002293
Export format
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
1156206553
Last changed
2020-11-26 : 12:03:12