Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Lass, Fürstin, lass noch einen Strahl (Trauerode) BWV 198; BC G 34

Weltliche Kantate (unbekannte Bestimmung)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B; 2 Fl trav, 2 Ob, 2 Ob d’am, 2 Vl, Va, 2 Vdg, Laute, Laute, Bc
Historische Aufführungen
, Leipzig, Universitätskirche St. Pauli (Erstaufführung)
Bemerkungen
EZ vor dem 17. Oktober 1727; Erstaufführung in der Universitätskirche bei der akademischen Trauerfeier für die sächsische Kurfürstin u. Königin von Polen Christiane Eberhardine: "Den 17. dieses ergingen die Begräbnis Solennitaeten, [...] die Trauer Music wurde von Herr Capelmeister Joh. Sebast. Bachen componieret" (Riemer-Chronik, Bd. 1, S. 218; s. Dok. II Nr. 230, s. auch Nr. 231–235). Teile der Musik wurden in BWV 244a und BWV 247 wiederverwendet. Die Musik von Satz 1 u. 10 wohl 1729 Parodievorlage für → BWV 1143/1, 7–8; desgleichen 1731 Übernahme von Satz 1, 3, 5, 8 u. 10 in BWV 247.1/1, 9, 17, 24 u. 46. In der autogr. Partitur Skizzen zum Eingangs- u. Schlusschor (NBA Suppl., S. 210f., P. Wollny, 2011).
Text
Johann Christoph Gottsched (1700–1766). Originaltextdruck: Leipzig 1727 III; Nachdrucke: Leipzig 1728 I, S. [19]; Leipzig
1728 II, S. 79; Sicul 1727 I, S. 23; Sicul 1730, S. 499
Link zum Text
Edition
NBA I/38, S. 179 (Werner Neumann, 1960) – Kritischer Bericht (1960), S. 98;
BG 13/3, S.3 (W. Rust, 1865) –
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 41, Faszikel 1 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 1175
D-Eib 4.4.14
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000246 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300009062
letzte Änderung
17.07.2018 - 14:46:44