Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Jesus schläft, was soll ich hoffen BWV 81; BC A 39

Geistliche Kantate (4. Sonntag nach Epiphanias)


Besetzung
A*, T*, B*, S, A, T, B; 2 Fl dolce, 2 Ob d’am, 2 Vl, Va, Bc
Entstehungszeit
vor dem 30. Januar 1724
Historische Aufführungen
, Leipzig, Thomaskirche (Erstaufführung)
Werksrelation:
 BWV 81/7 ChS
Text
Dichter unbekannt
Johann Franck (1618–1677)

Satz 2: Beginn nach Psalm 10,1;
Satz 4: Matthäus 8,26;
Satz 7: Strophe 2 aus „Jesu, meine Freude“ von Johann Franck (1653);
Originaltextdruck: Leipzig 1724 I
Link zum Text
Edition
BG 20/1, S.3 (W. Rust, 1872) – ;
NBA I/6, S. 109 (Ulrich Leisinger, 1996) – Kritischer Bericht (1996), S. 101
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 120 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 458, Faszikel 1
D-B Mus.ms. Bach P 1159/XV, Faszikel 8
D-B Mus.ms. Bach St 59 [Originalquelle]
D-Eib 4.4.11
PL-Wu RM 5914
RUS-SPsc 6.35.1.849 [Textdruck] [Originalquelle]
Verschollen Sing-Akademie BWV 81 (1), Partitur
Verschollen Sing-Akademie BWV 81 (2), Stimmen
Verschollen BWV 81, C. v. Winterfeld Nr. 313
Verschollen BWV 81 (2), Königlich akademisches Institut für Kirchenmusik Breslau
Verschollen Choralsammlung
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000102 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300007728
letzte Änderung
15.08.2018 - 10:52:43