Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

External digital copy

D-B Mus.ms. Bach P 775 [Konvolut]


Catalogue raisonné:
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
Wq 62.1, 62.10, 62.23, 63.10, 63.11, 63.12, 63.7, 63.8, 63.9, 64.1, 64.2, 64.3, 64.4, 64.5 (2mal), 64.6, 65.20, 65.11, 65.1, 65.2, 65.7/1, 65.7, 65.9, 65.13, 65, 14, 65.15, 65.16, 65.17, 65.18
H 2, 59, 210, 295, 296, 297, 292, 293, 294, 7, 8, 9, 10, 11 (2mal), 12, 51, 21, 3, 4, 16/1, 16, 18, 32.5, 42, 43, 46, 47, 48
Link to works:
Wq 62.1; Wq 62.10; Wq 62.23; Wq 63.10; Wq 63.11; Wq 63.12; Wq 63.7; Wq 63.8; Wq 63.9; Wq 64.1 [= Wq n.v. 31]; Wq 64.2; Wq 64.3; Wq 64.4; Wq 64.5; Wq 64.6; Wq 65.20 (= Wq 268); Wq 65.11; Wq 65.1; Wq 65.2; Wq 65.7; Wq 65.9; Wq 65.13; Wq 65.14; Wq 65.15; Wq 65.16; Wq 65.17; Wq 65.18

Scribe:
Michel, Johann Heinrich (1739–1810)
Anon. 401 = Anon. J. S. Bach I (Blechschmidt) = Kopist Kuehn?
Hopff, Ludwig August Christoph (1715–1798)
Anon. 303 = C. P. E. Bach VI (Blechschmidt)
Anon. 301
unknown scribe
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)

Source Type:
Score, composite manuscript (Original source)
Extend, Dimensions (cm):
84 leaves, Einband: 36 x 25
Period of origin:
second half of the 18th century (ca. 1760–1789)
Title of source:
TU: [embossed on spine:] C. P. E. BACH | 25 | Klavier- | Sonaten
Provenance:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – C. S. Gähler – G. J. D. Poelchau? – Berlin, Königliche Bibliothek (BB) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Comments:
Konvolutband, bestehend aus 22 Faszikeln mit insgesamt 29 Clavier-Sonaten in Abschriften unterschiedlicher Schreiber des späten 18. Jahrhunderts, auf unterschiedlichen Papieren.

Die Faszikel sind mit Bleistift oben links als "Nr. 1" bis "Nr. 22" gezählt. Hiervon umfasst Faszikel 4 sechs Sonaten, Faszikel 5 und 6 jeweils zwei Sonaten (wobei allerdings die tatsächliche Zusammengehörigkeit dieser beiden Faszikel heute nicht mehr eindeutig verifiziert werden kann); die übrigen Faszikel enthalten jeweils eine Sonate.

Die Zählung der Faszikel wurde bei der Neukatalogisierung in die Zählung der enthaltenen Werke einbezogen.

Literature:
TBSt 2/3, S. 46

RISM-ID:
467077500
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00025844 [XML] [JSON-LD]
Editor
N. Ebata
Last changed
2019-05-04 : 03:02:04