Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

External digital copy

D-B Mus.ms. Bach P 772, Faszikel 11

a thumbnail of the image
Sonate Wq 65.23
a thumbnail of the image
C. P. E. Bach: Sketch about B-A-C-H

Catalogue raisonné:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
Wq 65.23
H 57
Link to works:
Wq 65.23

Scribe:
unknown scribe
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Scribe (in detail):
Schreiber: Anon. 316 (Kobayashi);
Revisionen: C. P. E. Bach
Date (exact):
um 1780 (autogr. Revisionen)

Source Type:
Score, single manuscript within composite manuscript (Original source)
relation to sources:
is part of D-B Mus.ms. Bach P 772 [Konvolut]
Extend, Dimensions (cm):
4 leaves (ff. 87-94), 35 x 21,5 cm
Period of origin:
second half of the 18th century (ca. 1760–1789)
Title of source:
KT: Sonata per il Cembalo solo [ergänzt:] di CPE Bach No. 56
Provenance:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – C. S. Gähler (1805?) – G. J. D. Poelchau (1827) – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Description of watermark:
[unclear: crowned double-headed eagle over all?]
Comments:
Abschrift (Hauskopie) der Sonate d-Moll Wq 65.23 / H 57; Revisionen und letzte Seite der Sonate von C. P. E. Bach (um 1780), im Anschluss an die Sonate befindet sich eine einzeilige eutogr. Skizze über die Noten B-A-C-H (starker Tremor); erste Seite sehr stark gedunkelt, urspr. oberste Seite eines geschnürten Konvoluts;
auf der ersten Seite oben rechts von C. P. E. Bachs Hand "No. 56." (= Nummer im "Autographischer Catalogue von den Claviersonaten des C. Ph. E. Bach bis zum Jahr 1772 komponirt"); darunter von A. C. P. Bachs Hand "(56.)" (= Nummer im Nachlassverzeichnis C. P. E. Bachs von 1790).

Evidences:
Thematischer Kat. 63,24
RISM-ID:
1001032112
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00025501 [XML] [JSON-LD]
Editor
C. Hauck
Last changed
2018-08-04 : 05:30:22