Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach P 354, Faszikel 2


Werkverzeichnis:
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
Wq 33
H 443
BR-CPEB C
Link zu Werken:
Wq 33

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Schreiber, detailliert:
C. P. E. Bach
Datierung:
1755

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Teil von D-B Mus.ms. Bach P 354 [Konvolut]
Quellenrelation:
hat als Teil D-B Mus.ms. Bach St 538
Umfang, Format (in cm):
14 Blätter, 35,5 x 21,5 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 18. Jahrhunderts (ca. 1740–1759)
Entstehungsort:
Potsdam
Titel der Quelle:
KT: Concerto a Cembalo, 2 Violini, Viola e Basso di CPE Bach.
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – Gähler? – G. J. D. Poelchau (1818?) – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
keine
Bemerkungen:
Unvollständige Originalpartitur mit autographen Korrekturen. Das letzte Blatt der Partitur (im Anschluss an f. 30v) fehlt und ist irrtümlich in die Solostimme des Stimmensatzes Mus.ms. Bach St 538 eingebunden (dort autogr. Datierungsvermerk: "Fine Potsd. 55 Mens. Majo")

Im Konvolutband der Sammlung Poelchau mit insgesamt 7 Cembalokonzerten C. P. E. Bachs.

Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 32; Kat. Poelchau 1832, Bl. 28r, Nr. 6
RISM-ID:
467035402
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00025209 [XML] [JSON-LD]
Editor
C. Hauck
letzte Änderung
24.12.2018 - 08:32:21