Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

D-Bsa SA 719, Faszikel 1

olim: ZC 749; [C III 749 /] 1374
a thumbnail of the image
Meinen Leib wird man begraben

Werkverzeichnis:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR-CPEB Fs 74/1
H 837
Wq 229
Link zu Werken:
Wq 229; BR-CPEB Fs 74

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Bach, Anna Carolina Philippina (1747–1804)
Schreiber, detailliert:
C. P. E. Bach
Zusatz (Tinte) auf Titelumschlag von A. C. P. Bach
Datierung:
1788

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
2 Blätter, Titelumschlag: 32,5 x 21 cm; handschriftl. Partitur: 34 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Entstehungsort:
Hamburg
Titel der Quelle:
TU: [Bl. 1a:] [Zusätze (Blei:) "Meinen Leib wird man begraben."] | [C. P. E. Bach:] H. Bürg. Mßtr Luis | Erstes Chor | u. | [durchgestrichen von C. P. E.Bach: "der erste u. lezte Choral"] | [A. C. P. Bach: "v. C. P. E. Bach."]; KT: Erstes Chor
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Sing-Akademie (1811?) – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
WZ-Beschreibung:
Titelumschlag: a) Hollandia mit PRO PATRIA; b) GCD (WZ 227)
Partitur: Steglinien
Bemerkungen:
Dieser Chor ist erstmalig im Rahmen der Trauermusik für den am 31. Januar 1788 verstorbenen Hamburger Bürgermeister Johann Luis nachgewiesen.
Am Ende von Bl. 2v Hinweise (C. P. E. Bach) auf Choräle, jeweils durchgestrichen

Literatur:
Enßlin 2006, S. 149

Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 63 [5]; CPEB AK 1805, Nr. 100; Kat. Zelter 1832, [C III 749 /] 1374
RISM-ID:
469071900
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00018754 [XML] [JSON-LD]
Editor
Ulrike Wolf
letzte Änderung
22.10.2018 - 05:14:27