Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

D-Bsa SA 253, Faszikel 1

olim: ZC 482; C II 482 / 1401

Werkverzeichnis:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR-CPEB Fp 19
H 810
Wq 245
Werke nicht Bachfamilie:
Satz 2: aus G. A. Bendas Kantate "Ich will den Namen des Herrn preisen" L 603, Satz 2: "Ja, Gott, man lobet deinen Namen"
Link zu Werken:
BR-CPEB Fp 19

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Rungenhagen, Carl Friedrich (1778–1851)
Farlau, Johann Christoph (ca. 1734/35 – nach 1770)
Schreiber, detailliert:
Titelblatt (fol. 1): K. F. Rungenhagen; Titelblatt für Konzert von Nichelmann (fol. 65): J. C. Farlau;
Partitur: C. P. E. Bach
Datierung:
1772

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
21 Blätter, 31-32,5 x 20,5-21 cm; Titelblatt (fol. 1): 32,5 x 19 cm; Titelblatt (fol. 65): 27,5 x 15,5 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Entstehungsort:
Hamburg
Titel der Quelle:
TS: [Titelblatt (Rungenhagen):] 1401. | Michael: Quartal=Stücke | „Ich will den Namen“ | Part: Autogr. | C. P. E. Bach
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Sing-Akademie – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
WZ-Beschreibung:
Titelblatt (fol. 1): IHL (Velinpapier) = Enßlin Nr. 331; Titelblatt (fol. 65): IWI = Enßlin Nr. 335
Partitur: Steglinien
Bemerkungen:
Von Nr. 3 nur Vokalstimmen T. 21–30 sowie die Hinweise zur deren Gestalt: "Nach dieser Arie [Nr. 2] spielen die Instrumente wieder den ersten Chor. die Sänger aber singen folgendes [Chor T. 21–30, dann:] hierauf folgen die Tackte welche im Chor unter dem Continuo von No- bis –ta sich erstrecken Alsdan[n] werden die Vorigen, auf die 20 Tactpausen folgende 10 Tacte mit denselben Worten wieder gesungen und zulezt folgen die Tacte, welche im Chor von Bene – bis zum Beschluß reichen".

Bleifoliierung: fol. 2-19, 19a, 20-21 (Bleipaginierung durchgestrichen) sowie originale Bogenzählung mit Tinte: Bg. [1]-11 (fol. 21v nur rastriert)
fol. 21r oben: "Vom Mich. stück ao. 72."
Das Konvolut enthält ein einzelnes Titelblatt (fol. 65) für ein Konzert von Christoph Nichelmann.

Literatur:
Enßlin 2006, S. 82; Wollny, Mitteldeutschland, S. 42

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK C 29/1 (Xerox)
Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 61 [9]; CPEB AK 1805, Nr. 69; Kat. Zelter 1832, C II 482 / 1401
RISM-ID:
469025300
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00018269 [XML] [JSON-LD]
Editor
Ulrike Wolf
letzte Änderung
02.11.2018 - 15:27:16