Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

D-Bsa SA 19, Faszikel 1

olim: ZC 319; C I 319 / 918
a thumbnail of the image
1. Choral
Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld
a thumbnail of the image
2. Evang[elista]
Da Jesus solches geredet hatte
a thumbnail of the image
6c. Rezitativ
Jesus antwortete
a thumbnail of the image
7. Choral
Ach, großer König, groß zu allen Zeiten
a thumbnail of the image
12a. Rezitativ
Als er aber solches redete
a thumbnail of the image
12b. Chor: Bist du nicht seiner Jünger einer
12c. Rezitativ: Er verleugnete aber und sprach
a thumbnail of the image
13. Choral
Sei nicht vermessen, wach und streite
a thumbnail of the image
14a. Rezitativ
Da führeten sie Jesum von Kaipha vor das Richthaus
a thumbnail of the image
17. Choral
Du trägst der Missetäter Lohn
a thumbnail of the image
18. Rezitativ
Da Pilatus das Wort hörete
a thumbnail of the image
25. Duett
Wir weinen dir und deiner Tugend (T. 110-111)

Werkverzeichnis:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR‑CPEB Dp 9
H 789
Wq deest
Link zu Werken:
BR-CPEB Dp 9

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Schreiber, detailliert:
Carl Philipp Emanuel Bach
Datierung:
1775/76

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
6 Blätter, 33,5 x 21,5 cm; Titelumschlag: 32 x 21,5 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Entstehungsort:
Hamburg
Titel der Quelle:
TU: [Bl. 1a (C. P. E. Bach):] Passion | von | Ao. 1776; KT: Paßionsmusik über den Ev. Johannes, für 1776
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Sing-Akademie – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
WZ-Beschreibung:
Steglinien
Bemerkungen:
Der Paginierung nach handelt es sich um Einlageblätter bzw. Austauschblätter für eine Partitur der Vorlage-Passion von Homilius.
Die Partitur enthält die Sätze 1* (ohne Text) [* = "nicht in der Vorlage vorhanden"] und 2 (gegenüber der Vorlage nur geringfügig verändert), 6c (nur geringfügig verändert) und 7*, 12a–c, 13* und 14a (ab Satz 14a Wechsel der Vorlage), 17* und 18, 25 (die letzten beiden Takte) mit Hinweis auf den Schlusschoral.

Bleipaginierung Seite 307-[318] bzw. Tintenpaginierung Seite 1-2, 23-24, 51-54, 63-64, 191, Seite [192] unpaginiert (nur rastriert);
S. 1: "Choral N. 113,1" (Satz 1, SSTB beziffert, ohne Text)
S. 24: "Choral No. 114,8" (Satz 7, SSTB beziffert, ohne Text)
S. 53: "Choral. Mel. Wer nur den lieben Gott" (Satz 13)
S. 63: "Choral Mel. Ein Lämlein geht" (Satz 17, SSTB beziffert)
S. 191: letzte 2 Takte vom Duett (Satz 25) und dann die Bemerkung von C. P. E. Bach "der Schluss Choral ist No. 113,5. die Melodie davon ist gleich Anfangs pagina 1, hier zu letzt wird sie ins F dur transponirt"

Literatur:
Enßlin 2006, S. 39f.; Miesner, S. 66

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK C 52/2 (Xerox)
Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 60 [1]; CPEB AK 1805, Nr. 48; Kat. Zelter 1832, C I 319 / 918
RISM-ID:
469001900
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00015190 [XML] [JSON-LD]
Editor
Ulrike Wolf
letzte Änderung
22.10.2018 - 17:54:55