Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

D-Bsa SA 267, Faszikel 1

olim: ZC 494 [ZC 720]; C II 494 / 1398

Catalogue raisonné:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR-CPEB Gs 9
H 824e
Wq deest
Link to works:
BR-CPEB Gs 9

Scribe:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Zelter, Carl Friedrich (1758–1832)
Poelchau, Georg Johann Daniel (1773–1836)
Scribe (in detail):
Titelumschläge: G. Poelchau (TU 1); C. P. E. Bach (TU 2 und TU 3); C. F. Zelter (Zusatz auf TU 2)
Partitur: C. P. E. Bach
Date (exact):
1785

Source Type:
Score, single manuscript within composite manuscript (Original source)
Extend, Dimensions (cm):
48 Blätter (ohne TU), 33-33,5 x 21,5 cm; TU 1: 33,5 x 24 cm; TU 2: 35,5 x 21,5 cm; TU 3: 33,5 x 20,5 cm
Period of origin:
second half of the 18th century (ca. 1760–1789)
Place:
Hamburg
Title of source:
TU: TU 1 [Bl. 1b (G. Poelchau):] Hymne | von | Carl Philipp Emanuel Bach. | Part. Autograph; TU: TU 2 [Bl. 1a (C. P. E. Bach):] Erster Theil | von der Hymne | in Partitur; TU: TU 3 (Bl. 37a (C. P. E. Bach):] Zweyter Theil | der Hymne | in Partitur
Provenance:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Sing-Akademie – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
Description of watermark:
TU 1: kein WZ vorhanden
TU 2: Buchstaben in Tafel, beginnend mit S (im Falz) = Enßlin Nr. 342
TU 3: a) springendes Pferd im Doppelkreis mit Umschrift ALTENCLOSTER; b) HCG = Enßlin Nr. 47
Partitur: J KOOL (im Falz) = Enßlin Nr. 257; Steglinien
Comments:
Datierungen von C. P. E. Bach: am Ende des 1. Teils (fol. 37r): "Angefangen | d. 2 Jan. 85 | u. geendiget | d. 18. Jan. | 85", am Ende des 2. Teils (fol. 47r): "Angefangen d. 19 Jan. u. geendiget | d. 24 Jan. 85"; Hinweise auf Sängerbesetzung vorhanden
Bleifoliierung: fol. 1-11, [11a], 12-47 (fol. [11a](r+v), 37v und 47v nur rastriert); originale Bogenzählung für jeden Teil separat: 1-19, 1-5
TU 2: Zusatz von C. F. Zelter: "Bachs eigene Hand | Am 14 Xbr 1788 ist Bach gestorben | also ist diese Musique etwas über 3 Jahre | vor seinem Tod gemacht."; (Blei:) "1785" sowie "Danket dem Herrn"

Es finden sich mehrfach (in Faszikel 1-4) Hinweise auf eine Signatur "ZC 720", teilweise durchgestrichen und durch "ZC 494 / 1398" ersetzt. (Im Zelter-Katalog: "ZC 720" = Missa von Zelenka)

Literature:
Enßlin 2006, S. 99f.; CPEB:CW V/5.1, S. 125–130

Reproductions in the Bach-Archiv:
QK C 57/1 (Xerox)
Evidences:
CPEB NV 1790, S. 57 [2]; CPEB AK 1805, Nr. 94; Kat. Zelter 1832, C II 494 / 1398
RISM-ID:
469026700
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00013678 [XML] [JSON-LD]
Editor
Ulrike Wolf
Last changed
2018-11-02 : 02:58:07