Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

D-Bsa SA 260, Faszikel 1

olim: ZC 488a; [C II 488 / 914]
Catalogue raisonné:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR-CPEB F 77
H 778
Wq 217
Link to works:
BR-CPEB F 77

Scribe:
Fasch, Carl Friedrich Christian (1736–1800)
Zelter, Carl Friedrich (1758–1832)
Scribe (in detail):
Titelumschlag: C. F. Zelter
Partitur: C. F. C. Fasch

Source Type:
Score, single manuscript within composite manuscript
Extend, Dimensions (cm):
14 Blätter + Titelumschlag, 35,5 x 22 cm; Titelumschlag: 35,5 x 22 cm
Period of origin:
second half of the 18th century (ca. 1760–1789)
Place:
Berlin
Title of source:
TU: [C. F. Zelter:] Heilig | mit | Zwey Chören | von | C. P. E. Bach. || Partitur | von | Faschens Hand.; TS: [Bl. 1r:] Heilig, || mit | Zwey Chören, und einer Ariette | zur | Einleitung | von | Carl Philip Emanuel Bach.
Provenance:
C. F. C. Fasch – Berlin, Sing-Akademie – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
Description of watermark:
Titelumschlag: Steglinien
Partitur:
1. a) Lilie im gekrönten Schild, mit angehängtem Bienenkorb | JH & Z; b) J Honig | & | ZOONEN (= Enßlin Nr. 181);
2. a) Lilie im gekrönten Schild, mit angehängtem Bienenkorb | JW; b) NIEUWE CLEEFSE | FABRIQUE | VAN | HR VORSTER (= Enßlin Nr. 197);
3. a) Lilie im gekrönten Schild; b) D & C BLAUW (= Enßlin Nr. 176)
Master copy:
Erstdruck Breitkopf (1779)
Comments:
Bleifoliierung (beginnend mit Titelseite): fol. 1-14; Tintenpaginierung: S. [1]-27 (nur recto-Seiten bezeichnet); fol. 14v leer

Literature:
Enßlin 2006, S. 91

Evidences:
Kat. Zelter 1832, [C II 488 / 914]
RISM-ID:
469026000
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00013111 [XML] [JSON-LD]
Editor
Ulrike Wolf
Last changed
2020-01-13 : 01:47:15