Sankt-Peterburg (Sankt Petersburg), Rossijskaja nacional'naja biblioteka (Nationalbibliothek)

RUS-SPsc BWV 80b


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 80b
Link zu Werken:
BWV 80.2

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)
Datierung:
1728/1731 (nicht 1727 wegen Landestrauers)

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Teil von [Kantate BWV 80b] Autographe Partitur (Fragment)
Umfang, Format (in cm):
1 Blatt (mitteles Drittel), 12 x 22
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach – ? – A. Fuchs – J. Jürgenson – P. L. Waksel – St. Petersburg, Gosudarstvennaja publicnaja biblioteka im. M. E. Saltykova-Ščedrina
WZ-Beschreibung:
Weiß Nr. 122
Vorlage:
Satz 2: verschollene Partitur zu BWV 80a
Bemerkungen:
vgl. F-Ppo A. Mickiewicz Rkp. 973, US-PRscheide BWV 80b

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/31, S. 47f.
Literatur:
Vgl. BJ 1973, S. 9
Faksimile:
NBA I/31, S. VIII, IX (zusammen mit F-Ppo A. Mickiewicz Rkp. 973 und US-PRscheide BWV 80b)

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 80b/1 (Xerox)
QK-Gö RUS-SPsc BWV 80b (Xerox)
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00004042 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
09.09.2018 - 02:35:32