Leipzig, Bach-Archiv Leipzig

D-LEb Thomana 41

a thumbnail of the image
Violino I / Violoncello piccolo
a thumbnail of the image
Violino I / Violoncello piccolo (Dublette, Gruppe 2)
a thumbnail of the image
[Basso] continuo
a thumbnail of the image
Organo (transponiert, teilbeziffert)
a thumbnail of the image
Tamburi
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
Violino I
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
Violino II
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
[Basso] continuo
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
Basso Ripieno
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
Basso continuo
(Gruppe 3)
a thumbnail of the image
Organo (transponiert, beziffert)
(Gruppe 3)

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 41
Link zu Werken:
BWV 41

Schreiber:
Kuhnau, Johann Andreas (1703–nach 1745) = Hauptkopist A (Dürr Chr)
Meißner, Christian Gottlob (1707–1760)
Bach, Anna Magdalena (1701–1760)GND
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Penzel, Christian Friedrich (1737–1801)GND
Barth, Carl Friedrich (1734–1813)
unbekannter Schreiber
Schreiber, detailliert:
Gruppe 1: J. A. Kuhnau, J. S. Bach, C. G. Meißner;
Gruppe 2: A. M. Bach;
Gruppe 3 (um 1755): C. F. Penzel, J. G. Harrer, C. F. Barth;
Titelumschlag: unbekannter Schreiber (um 1750)
Datierung:
Gruppe 1: Aufführungsdatum 1.1. 1725, Gruppe 2: zwischen 1732 und 1735; Gruppe 3: um 1755

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
31 Blätter + 12 Blätter (nicht original), Gruppe 1: 35,5 x 21 cm; Gruppe 2: 35,3 x 21,3 cm; Gruppe 3: 34,8 x 20,8 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: Festo Circumcisionis Christi / Jesu nun sey gepreißet, zu diesen Neuen / â / 4. Voc. / 3. Tromb. / e / Tamburi / 3 Hautfois / 2. Violini / Viola / con / Continuo / del Sigbor / J. S. Bach
Provenienz/Besitzer:
Gruppe 1 und 2: J. S. Bach - A. M. Bach (1750) - Leipzig, Thomasschule (1750) - Leipzig Bach-Archiv (1985, Dauerleihgabe seit 1951)
Gruppe 3: (J. G. Harrer?) - Leipzig, Thomasschule - Leipzig, Bach-Archiv (1985, Dauerleihgabe seit 1951)
WZ-Beschreibung:
Gruppe 1: großer Halbmond = Weiß Nr. 96
Gruppe 2: MA (Großform) = Weiß Nr. 121
Gruppe 3: a) Wappen von Zedwitz; b) IWI
Vorlage:
D-B Mus. ms. Bach P 874
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen:
Gruppe 1: S, A, T, B, Tromba I, Tromba II, Tromba III, Oboe I, Oboe II, Oboe III, Violino I (enthält auch den Violoncello piccolo-Part), Violino II, Viola, Basso continuo, Organo (transponiert, teilbeziffert);
Gruppe 2: Violino I (Dublette, enthält auch den Violoncello piccolo-Part);
Gruppe 3 (nicht original): Tamburi, Violino I, Violino II, Basso continuo, Basso Ripieno (enthält nur Satz 1+6), Basso continuo (enthält nur Satz 3+5, mit Orientierungssystem), Organo (enthält nur Satz 3+5, mit Orientierungssystem, transponiert und beziffert)

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/4, S. 41ff. (Gruppe 1+2); S. 46f. (Gruppe 3)
Sonstige Literatur:
Dok II/621 (S. 486); B. F. Richter, in: BJ 1906, S. 43ff.; Dürr Chr 2, S. 15;
Beiträge zur Bachforschung 5, S. 29ff.;
Maul/Wollny, in BJ 2003, S. 118

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 41/5 (Xerox)
QK-Gö D-LEb Thomana 41 (Xerox)
MF Ia, 3:10 (Film)
MF Ia, 3:11 (Film)
CD Rara 15 (Scan)
RISM-ID:
200020900
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00003230 [XML]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
23.06.2017 - 13:13:53