Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus. ms. Bach St 70

olim: D-Bsa No. 32
a thumbnail of the image
Titelumschlag (J. A. Kuhnau)
a thumbnail of the image
Hautbois I (auch Oboe d'amore)
a thumbnail of the image
Hautbois II (auch Oboe d'amore II)
a thumbnail of the image
Basso continuo (transponiert, teilbeziffert)
a thumbnail of the image
Cembalo (beziffert, enthält Satz 4)

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 154
Link zu Werken:
BWV 154

Schreiber:
Kuhnau, Johann Andreas (1703–nach 1745) = Hauptkopist A (Dürr Chr)
Meißner, Christian Gottlob (1707–1760)
Gerlach, Christian Gottlieb (1704–1773)
Anon. Ia = Anon. Ib
Anon. Ic
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Zelter, Carl Friedrich (1758–1832)GND
Schreiber, detailliert:
J. A. Kuhnau, C. G. Meißner, C. G. Gerlach (= Anon. Ij), Anon. Ia/b, Anon. Ic, J. S. Bach;
Titelumschlag: J. A. Kuhnau;
späterer Zusätze: C. F. Zelter
Datierung:
Aufführungsdatum 9.1.1724; WA vermutlich 1736/1737

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
21 Blätter + Titelumschlag, 35,5 x 21 cm bzw. 34,5 x 20 cm (Cembalo); Titelumschlag: 36 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: Domin: 1 post Epiph: / Mein liebster Jesus ist verlohren / â / 4 Voc: / 2 Hautbois / 2 Violini / Viola / con / Continuo / di Sign: / J S. Bach.
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach - (J. C. F. Bach) - C. P. E. Bach - (G. Poelchau, 1805) - Sing-Akademie zu Berlin (1811?) - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz) (1854)
WZ-Beschreibung:
alle Stimmen außer Cembalo: a) IMK in Schrifttafel; b) kleiner Halbmond mit Gesicht nach heraldisch rechts = Weiß Nr. 97 (auch Titelumschlag);
Cembalo: a) gekrönter sächsischer Rautenkranz-Schild, beseitet von zwei A-Buchstaben, darüber gebogenes Schriftband mit WEHZSICVBEW; b) leer = Weiß Nr. 36
Vorlage:
verschollene Originalpartitur
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen:
S, A, T, B, Oboe I, Oboe II, Violino I, Violino II, Viola, Basso continuo, Basso continuo (transponiert und teilbeziffert), Cembalo (beziffert) zu Satz 4.
Einige autographe Zusätze deuten auf eine spätere Wiederaufführung um 1736/1737 hin.
Auf der Innenseite des Titelumschlags hat C. F. Zelter den Kantatentext niedergeschrieben.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/5, S. 62ff.
Sonstige Literatur:
W. Neumann, in: FS Albrecht, S. 139

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 154/1 (Xerox)
QK-Gö D-B St 70 (Xerox)
MF Ia, 7:29 (Film)
Katalog:
Die Quelle ist nachgewiesen in: Katalog C. P. E. Bach 1790, S. 75 [5] (zusammen mit St 70): " (----). Partitur und Stimmen.";
D-B Mus. ms. theor. Kat. 435, S. 6, Nr. 32 (mit Incipit);
D-B Mus. ms. theor. Kat. 429, III, 24 / Signatur 32;
D-B Mus. ms. theor. Kat. 427, Nr. 28
RISM-ID:
989003558
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002396 [XML]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
14.09.2017 - 10:28:48