Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus. ms. Bach St 68


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 69a + 69
Link zu Werken:
BWV 69a; BWV 69

Schreiber:
Kuhnau, Johann Andreas (1703–nach 1745) = Hauptkopist A (Dürr Chr)
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND
Meißner, Christian Gottlob (1707–1760)
Anon. In
Anon. Ia = Anon. Ib
Anon. Ii
Bach, Johann Heinrich (1707–1783) = Hauptkopist C (Dürr Chr)
Anon. IIIb
Schreiber, detailliert:
Gruppe 1: J. A. Kuhnau, C. G. Meißner, Anon. In, Anon. Ia/b, Anon. Ii, J. S. Bach (Korrekturen);
Gruppe 2: J. H. Bach, Anon. IIIb, J. S. Bach (Korrekturen);
Gruppe 3: J. S. Bach (Umarbeitung zu BWV 69);
Titelumschlag: J. A. Kuhnau
Datierung:
Gruppe 1: 1723; Gruppe 2: 1727; Gruppe 3: 1748

Quellentyp:
Stimme/Stimmen, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
Gruppe 1: 27 Blätter; Gruppe 2: 3 Blätter; Gruppe 3: 1 Blatt; Titelumschlag, Gruppe 1: 35,5 x 21,5 cm; Gruppe 2: 17,5 - 18 x 22 cm; Gruppe 3: 16,5 x 20,5 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 18. Jahrhunderts (ca. 1740–1759)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: Domin: 12 post Trin: / Lobe den Herrn meine Seele [etc]. / a / 4 Voci / 3 Clarini / Tamburi / 3 [Korr. aus: "2"] Hautbois / 2 Violini / Viola / con / Continuo / di Sign: / J S: Bach.
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach - (W. F. Bach) - ? - Voß-Buch - BB (jetzt Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz) (1851)
WZ-Beschreibung:
Gruppe 1 und Titelumschlag: a) IMK in Schrifttafel; b) Kleiner Halbmond, zum Falz gerichtet = Weiß Nr. 97;
Gruppe 2: Weiß Nr. 122 und (nur Basso continuo-Einlageblatt:) Weiß Nr. 72 (Doppelpapier);
Gruppe 3: a) Eingorn, schreitend, Bruchstück; b) ? = Weiß Nr. 12 (singulär)
Vorlage:
verschollene Originalpartitur von BWV 69a
Bemerkungen:
Vorhandene Stimmen:
Gruppe 1: S, A, T, B, Tromba I, Tromba II, Tromba III, Tamburi, Oboe I, Oboe II (enth. Vermerk "Flauto" zu Satz 3), Oboe III, "Bassoni", Violine I (Dublette), Violine II (Dublette), Viola, Basso continuo;
Gruppe 2: 3 halbe Einlageblätter zu Oboe I, Bassono und Violine I sowie 1 Einlageblatt: Basso continuo;
Gruppe 3: 2 halbe Einlageblätter zu Violine II und Viola.
Die Erstkopien der Stimmen Violine I und II, der transponierten und bezifferten Orgelstimme und weitere Einlageblätter für die 1727er Fassung der Kantate sind ebenso wie die Originalpartitur verschollen (weitere verschollene Originalstimmen wahrscheinlich Ripienstimmen S, A, T, B).

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/20, S. 109ff.; I/32.2, S. 90ff., 102
Sonstige Literatur:
Faulstich, Nr. 423

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 69/1 (Xerox)
QK-Gö D-B St 68 (Xerox)
MF Ia, 4:17 (Film)
MF Ia, 4:18 (Film)
Katalog:
Die Quelle ist nachgewiesen in: Katalog Voß K 21, VIII, 525.II.8
(Nicht in Katalog C. P. E. Bach 1790 verzeichnet. vgl. D-B Mus. ms. Bach P, St)
RISM-ID:
989003556
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002394 [XML]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
26.08.2017 - 22:42:07