Berlin, Sing-Akademie zu Berlin

Externes Digitalisat

D-Bsa SA 15

olim: ZB 297; B 297 / 439

Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-Verzeichnis
BNB / Bachs Notenbibliothek
BWV 241, Anh. 30
BNB I/K/3, I/An/7
Werke nicht Bachfamilie:
G. B. Martini: Beispiele aus Saggio fondamentale pratico di contrappunto fugato
Link zu Werken:
BWV 241; BWV Anh. 30

Schreiber:
Dröbs, Johann Andreas (1784–1825)

Quellentyp:
Skizze / Entwurf, Sammelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
49 Blätter, handschriftl. Partitur: 37 x 26,5 cm; kartonierter Einband: 37,5 x 27 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 19. Jahrhunderts (ca. 1840–1859)
Titel der Quelle:
TS: (zu 241:) Sanctus | ab 8. Vocibus | 2. Oboi d'Amour. | 2. Violini. | 3. Viole. | Bassono. | Violoncello | Violono | Cembalo | e | l'Organo. | di Sigl. J. S. Bach. | Kittel.; KT: (zu Anh. 30:) Magnificat con 8 Voci. 3. Trombe, Tamburi, 2 Violini 2 Viole e Continuo.
Provenienz/Besitzer:
J. C. L. Kittel – Berlin, Sing-Akademie – [1943 ausgelagert] – Kiewer Konservatorium – Kiew, Archiv-Museum für Literatur und Kunst der Ukraine (1973) – Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung (Depositum seit 2001)
WZ-Beschreibung:
a) IMP.; b) Cd(e). R. IM-HOF = Enßlin Nr. 256
Vorlage:
241: D-Cv A.V, 1109 (1),1a; Anh. 30: D-B Mus.ms. Bach P 195
Bemerkungen:
Inhalt:
-- (1) S. 1-37: G. B. Martini, Beispiele aus Saggio
(Titelseite: "Gli Esempj | della Parte Seconda | dell' Saggio Fondamentale Pratico | di | Contrappunto Fugato | contiene | Esempj à 6-7. 8. Voci | d varj Maestri piu artificiosi. || di P. Giambattista Martini | in Bologna")
-- (2) S. 38-46: J. S. Bach | J. C. Kerll, Sanctus D-Dur (BWV 241)
-- (3) S. 47-[95]: Pietro Torri, Magnificat C-Dur (BWV Anh. II 30), hier anonym

originale Tintenpaginierung (beginnend mit Notentext): S. 1-[95]; Bleipaginierung: S. 21a;
Bleifoliierung: Bl. 1-49 (Bl. 49v nur rastriert)
fester kartonierter Einband, braun-weiß strukturiert, mit Nummerierung: "No 689" (= Kat. Kittel 1809)

Die Abschrift des Werks Martinis gibt im Anschluss an D-Bsa SA 14 die sechs- bis achtstimmigen Beispiele des Drucks Bologna [1775] (S. 221-315) ohne die Erläuterungen Martinis wieder. (vgl. RISM)

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
II/9: --
Literatur:
Enßlin 2006, S. 37f.

Nachweise:
Kat. Kittel 1809, S. 31, Nr. 689: "Beyspiele des gründl. prakt. Versuchs des fugirten Contrapunkts zu 6. 7. 8 Stimmen von versch. geschickten Meistern, von Giamb. Martini, Ital. m. p. geschr." (vgl. Nr. 688 u. 690); Kat. Zelter 1832, B 297 / 439
RISM-ID:
469001500
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00002276 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
22.10.2018 - 07:07:40