Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach P 161


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 59, 68/5 (Skizze)
Link zu Werken:
BWV 59; BWV 68

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)
Meißner, Christian Gottlob (1707–1760)
Schreiber, detailliert:
J. S. Bach;
TU (urspünglich zu St 102): C. G. Meißner; Zusätze von C. F. Zelter
Datierung:
Aufführungsdatum 28.05.1724

Quellentyp:
Partitur, Skizze / Entwurf, Einzelhandschrift (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Vorlage für D-B Mus.ms. Bach P 1159/V, Faszikel 3
ist Vorlage für D-B Mus.ms. Bach St 102
Umfang, Format (in cm):
6 Blätter + Titelumschlag, 32,5 x 20,5 cm (TU: 35 x 21 cm)
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1720–1739)
Entstehungsort:
Leipzig
Titel der Quelle:
TU: Concerto. | Feria 1ma. Pentecostes. | Wer mich Liebet, der wird mein Wort halten [etc] | a | 2 Tromba | Tamburi | 2 Violini | Viola | C. A. T. è B. | e | Fond: | [C. F. Zelter:] di | J. S. Bach. | 1731.; KT: J J. Concerto Feria 1 Penticostes [sic]
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach – C. P. E. Bach – (G. Poelchau, 1805) – Sing-Akademie zu Berlin (1811?) – Berlin, Königliche Bibliothek (1855) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
a) Allianz-Wappen mit Kurhut [sehr undeutlich]; b) leer = Weiß Nr. 53 (singulär in Bach-Quellen)
Bemerkungen:
Akzessionsnummer: 2769;
Die Partitur scheint zunächst für eine Aufführung am 1. Pfingsttag (16.5.) des Jahres 1723 bestimmt gewesen zu sein.

Melodieskizze zu BWV 68/5, fol. 6v, Zeile 17-18 (auf dem Kopf stehend):
In der endgültigen Fassung ist das Thema von zwei auf vier Takte erweitert und mit einem obligaten Kontrapunkt versehen. Nach der in T. 3 in der Altstimme angedeuteten Fortführung zu schließen, plante Bach ursprünglich wohl eine Kombination der beiden kontrastrierenden Textaussagen (Thema, T. 1-2: "Wer an ihn gläubet, der wird nicht gerichtet", Kontrapunkt: "wer aber nicht gläubet, der ist schon gerichtet").

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/13, S. 54ff. (mit Übertragung, ohne Faksimile)I/14, S. 45 (mit Übertragung, ohne Faksimile)
Außerdem erwähnt in NBA, Kritischer Bericht:
Wollny, Peter. Beiträge zur Generalbass- und Satzlehre, Kontrapunktstudien, Skizzen und Entwürfe, NBA Supplement, 2011, S. 146f.
Literatur:
Marshall CP II, Nr. 45 (Übertragung, ohne Faksimile); W. Neumann, in: FS Albrecht, S. 138

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 59/3 (Xerox)
QK-Gö D-B P 161 (Xerox)
MF-Gö D-B Mus.ms. Bach P 161 (Film)
Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 78 [8] (zusammen mit Dubletten von BWV 74): "Am 1 Pfingsttage: Wer mich liebet etc. Mit Trompeten, Pauken und Hoboen [= BWV 74]. Partitur und meist alle Stimmen."; D-B Mus.ms.theor. Kat. 435, S. 9, Nr. 59 (mit Incipit): "Autogr. Part: u Stimmen"; D-B Mus.ms.theor. Kat. 429, III, 51 / Signatur 49: "Autogr. Part. nebst Copie; Stimmen."; D-B Mus.ms.theor. Kat. 427, Nr. 55
RISM-ID:
467016100
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00001028 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
15.08.2018 - 10:32:51