Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

D-B Mus.ms. Bach P 76, Faszikel 1


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 172 (3. Fassung)
Link zu Werken:
BWV 172.3

Schreiber:
Michel, Johann Heinrich (1739–1810)
Datierung:
um 1780/1785

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
30 Seiten, 34 x 22,5 cm
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Entstehungsort:
Hamburg
Provenienz/Besitzer:
J. H. Michel – C. P. E. Bach – C. F. G. Schwencke (nw. 1801) – G. Poelchau (1824) – Sing-Akademie zu Berlin – Berlin, Königliche Bibliothek (1855) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
undeutlich
Vorlage:
D-B Mus.ms. Bach St 23
Bemerkungen:
Akzessionsnummer: M 18.55.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
I/13, S. 17ff.
Literatur:
Engler, S. 85f.; Schulze, in: BJ 1993, S. 69-79, bes. S. 71-74 [zu "Thematisches Verzeichniß J. S. Bachischer Werke"]

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK A II 172/4 (Xerox)
MF-Gö D-B Mus.ms. Bach P 76 (Film)
Nachweise:
Kat. Schwencke 1801 (bei D-B Mus.ms.theor. K 420): "PfingstCantate: Erschallet ihr Lieder etc.etc. | desgleichen [= "Sehr schöne Copie"] nach dem Original" (ohne Incipit); Kat. Schwencke 1824, S. 16, Nr. 263: "[Bach, J. S.,] Pfingst-Kantate. P. (geschr.)"; Kat. Poelchau 1832, S. 18
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00000939 [XML] [JSON-LD]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
23.07.2018 - 07:48:28