Bach, Wilhelm Friedemann (1710–1784)

[Original collection] Zwei Fantasien d-Moll und G-Dur BR‑WFB A 105 ‑ A 106; Fk deest

Werk für Tasteninstrumente mit oder ohne Pedal


Besetzung
Clavier
Entstehungszeit
unbekannt. Die Fantasie in d-Moll steht formal und stilistisch dem Satztyp der Allemande nahe; es könnte sich daher um ein frühes Werk handeln. Die Fantasie in G-Dur weist enge Parallelen zu der in derselben Ton- und Taktart stehenden Fantasie A 25 auf.
Werksrelation:
hat als Teil BR-WFB A 105
hat als Teil BR-WFB A 106
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00011445 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
1067105395
letzte Änderung
28.02.2019 - 10:09:02