[Original collection] 6 English Suites BWV 806‑811

Work for keyboard instruments with or without pedal keyboard


Scoring
Keyboard
Work history
EZ der einzelnen Suiten: BWV 806.1 = Weimarer Zeit; andere Suiten vor/um 1720. EZ als Slg.: Köthener Zeit; Forkel zufolge sind die Suiten "unter dem Namen der Englischen Suiten bekannt, weil sie der Componist für einen vornehmen Engländer gemacht hat" (Forkel 1802, S. 56); dies wird bestätigt durch den (nachgetragenen) Titelzusatz "fait pour les Anglois" in der Abschrift eines Bach-Kopisten (s. D-B: N.Mus. ms. 365). Die erste Suite ist durch J. G. Walther in einer Frühfassung überliefert, s. u. BWV 806.1 (zu den abweichenden Satzbezeichnungen, Erweiterungen u. Revisionen s. Incipits); sie gehörte ursprünglich möglicherweise nicht zur Slg. (u. a. wegen abweichender Zählung in frühester Abschrift von B. C. Kayser, nachträglich korr.). Die Reihenfolge der Suiten weicht in den frühen Quellen voneinander ab.
relation from other works:
has as part BWV 806
has as part BWV 807
has as part BWV 808
has as part BWV 809
has as part BWV 810
has as part BWV 811
Edition
NBA V/7 (Alfred Dürr, 1979) – Critical report (1981)
Literature
Forkel 1802, S. 56
Source
D-B Am.B 489
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00011159
???module.dptbase.common.metaData.metadata.export.label???
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300006209
Last changed
2020-11-30 : 10:49:55