2 Litanies BR‑CPEB H 53/1‑2; H 780.1‑2 (= H 871); Wq 204.1‑2 GND

Other catalogues
Kat. CPEB NV 1790, S. 55 [8]: „Zwey Litaneyen für 8 Singstimmen in 2 Chö- | ren. H. 1786.“;
AK 1805 Nr. 118;
Kat. Poelchau 1832, Bl. 25r, Nr. 26
Genre
Motet
Scoring
SATB (choir I), SATB (choir II), basso continuo
Entry from the printed catalogue

Date of origin, Work history
vor Februar 1783 (Frühfassung); vor März 1785 (Druckfassung)
Vorrede des Originaldrucks von C. P. E. Bach datiert 14. März 1785. Für das 1782 erschienene Gesangbuch der Deutschen in Kopenhagen – eine leicht veränderte Ausgabe des 1780 für die Gemeinden in den Herzogtümern Schleswig, Holstein etc. von J. A. Cramer herausgegebenen Gesangbuchs –, erstellte N. Schiørring, Schüler von J. A. Scheibe und C. P. E. Bach, 1783 ein Choralbuch, das in handschriftlicher Kopie mit gedrucktem Titelblatt, Register und gedruckter Vorerinnerung überliefert ist. Dieses Choralbuch dürfte weitgehend mit dem von Schiørring intendierten Choralbuch für das Schleswig-Holsteinische Gesangbuch identisch sein, das schließlich nicht von Schiørring, sondern von Zinck 1785 herausgebracht wurde (→ BR-CPEB H 58 Werkgeschichte). Die Mitarbeit Bachs an der Choralbuchversion Schiørrings ist dokumentiert und die Autorschaft Bachs auch der 1783er Version der Litaneien gesichert. Hintergründe zur Entstehungsgeschichte der Bachschen Bearbeitung der beiden Litaneien (ohne Unterscheidung der jeweiligen Fassungen) liefert Schiørring im Originaldruck in der Nachricht des Herausgebers.
C. P. E. Bachs Vorrede gibt Auskunft über intendierte Aufführungsorte und erteilt Ausführungsvorschläge, außerdem klingt mehrfach an, dass Bach in seinen Litaneien auch ein Lehrwerk sah. Noch vor der Drucklegung kamen im Bachschen Hause die beiden Litaneien zur Aufführungen, hierauf ist wohl der originale Stimmensatz zurückzuführen. Hamburger Rezensenten der Originalausgabe wiesen ebenfalls auf diese Aufführung hin.
Teile der Litaneyen fanden Eingang in C. P. E. Bachs letzte Matthäus-Passion 1789 (BR-CPEB Dp 4.6, Satz 2).
Comment
BR-CPEB H 53.1/1-2: Frühfassung
BR-CPEB H 53.2/1-2: Druckfassung

Libretto
BR-CPEB H 53/1: Martin Luther (1483–1546), Deutsche Litanei (1529);
BR-CPEB H 53/2: Friedrich Gottlieb Klopstock (1724–1803), „Geistliche Lieder. Erster Theil, Kopenhagen und Leipzig, bey Friedrich Christian Pelt, 1758“, S. 127–135
Link to lyrics

Original sources
D-B Mus.ms. Bach P 344 [Score]
DK-Kk mu 7708.0831 [Score]
D-B Mus.ms. Bach St 179 [Part(s)]
D-B Mus.ms. Bach St 368 [Part(s)]
Additional sources
A-Wgm III 27039 (Q 672) [Score]
A-Wn Mus. Hs. 16690 [Score]
A-Wst MH 13402/c [Score]
D-B Libr. chor. ms. 80 [Score]
D-Bsa SA 240 [Originaldruck] [Score]
US-AAu M2072.4.B12 L4 1786b [Score]

Edition
Literature
Bitter 1868 Bd. 1, S. 306–316
Vrieslander 1923, S. 129–136
Busch 1957, S. 144–176
Ringhandt 1989
Marx-Weber 2001
Soinne 2001

persistent ID
BachDigitalWork_work_00002233
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00002233
Export format
[PDF] [XML] [MEI] [JSON-LD]
Last changed
2021-08-05 : 06:40:26