Serenade BWV 1159; BC G 25

Saxe-Poland
Genre
Secular cantata
Scoring
nicht überliefert

Date of origin, Work history
vor dem 07. Oktober 1739
Erstaufführung 7. Oktober 1739 in Leipzig zum Geburtstag des sächsischen Kurfürsten Friedrich August II. (König August III. von Polen): Auf Sr. Königl. Maj. unsers allergnädigsten Lands-Herrns, hohes Geburts-Fest soll heute Abends um 8. Uhr vom Collegio Musico im Zimmermannischen CaffeeHause eine solenne Serenade aufgeführt werden. (Leipziger Zeitungen, 7. Oktober 1739; s. Dok. II Nr. 459). Die Vertonung durch Bach ist naheliegend, da er erst wenige Tage zuvor, am 2. Oktober 1739, die Leitung des Collegium Musicum nach zweijähriger Pause wiederaufgenommen hatte (s. Dok. II Nr. 455 u. Nr. 457).
Early performances
, Leipzig, Kaffeehaus Gottfried Zimmermanns (Collegium Musicum) (Premiere) (Link to event)
Comment
The libretto of an unknown author and the music are lost; performance mentiones in Leipzig newspapers (s. Dok. II, no. 459).

Libretto
Text unbekannt; Dichter unbekannt

Additional sources
Es sind keine handschriftlichen Quellen überliefert. [unknown]

Literature
Neumann BJ 1960, S. 19

persistent ID
BachDigitalWork_work_00001536
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00001536
Export format
[PDF] [XML] [MEI] [JSON-LD]
Last changed
2023-01-17 : 11:38:23