[Weimarer Passion] BC D 1

Genre
Passion
Designation of a cantata
Good Friday
Scoring
unknown

Date of origin, Work history
unbekannt
Text und Musik dieser hypothetisch angenommenen Passion sind verschollen.
Wahrscheinlich führte Bach in 1717 bei Gothaer Hof eine Passionsmusik auf. (vgl. Am 12. April 1717 erfolgte in Gotha eine Zahlung von 12 Talern an den "Concert Meister Bachen".)
Daher ist es denkbar, dass er dort eine eigene Passionmusik aufführte. (nach einem Hinweis bei C. L. Hilgenfeldt könnte eine der fünf Passionen Bachs "im Jahre 1717 componirt" worden sein.)
Early performances
(Link to event)

Additional sources
Es sind keine handschriftlichen Quellen überliefert. [unknown]

Literature
BC D 1
NBA II/4 KB (A. Mendel, 1974), S. 172f.
C. A. Hilgenfeldt, 1850, S. 113f.
A. Dürr, in: BJ 1950/51, S. 92ff.
A. Glöckner, in: BJ 1977, S. 97ff.
E.-M. Ranft, in BJ 1985, S. 165f.
A. Glöckner, in: LBBF 1, S. 33ff.

persistent ID
BachDigitalWork_work_00001533
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00001533
Export format
[PDF] [XML] [MEI] [JSON-LD]
Last changed
2022-12-08 : 06:10:34