unknown composer

Wo sind meine Wunderwerke BWV App C, S. 721; BWV Anh. I 210

Secular Cantatas and Related Works, For the St. Thomas School
Genre
Cantata
Scoring
unknown

Early performances
(Link to event)
Comment
Die Musik zur Abschiedsfeier für den Thomasschul-Rektor Johann Matthias Gesner am 4. Oktober 1734 ist verschollen. Hypothetisch könnte ein Parodieverhältnis zu BWV 193.1 (Satz 7) als Vorlage für Satz 3 der verschollenen Kantate bestehen, s. Hofmann BJ 1988 und Fröde BJ 1991.
Gegen J. S. Bach als Komponisten der Kantate spricht, dass "sämtliche Alumnorum" anstatt des Chorus musicus genannt werden, sowie Bachs starke Arbeitsbelastung Anfang Oktober 1734 (s. BWV 206 und 215; vgl. auch die Bemerkungen zur Thomasschul-Kantate "Thomana saß annoch betrübt").

Author Libretto
unknown author
Other printed librettos

Additional sources
Es sind keine handschriftlichen Quellen überliefert. [unknown]

Literature
K. Hofmann, in: BJ 1988, S. 211-218; C. Fröde, in: BJ 1991, S. 184f.

persistent ID
BachDigitalWork_work_00001521
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00001521
Export format
[PDF] [XML] [MEI] [JSON-LD]
Last changed
2023-01-12 : 10:08:55