Bach, Johann Sebastian (1685–1750)GND

Fuge, g-Moll (Übertragung von BWV 1001/2) BWV 1000

Werk für Lauteninstrumente


Besetzung
Laute
Bemerkungen
Um 2 Takte erweiterte Bearbeitung der Fuge BWV 1001/2 für Violine solo [vgl. BWV 539]; die Abschrift D LEm III 11.4, Faszikel 1 ist die einzige frühe Quelle für eine Lautenfassung (die 2 anderen Handschriften hängen von dieser ab).
Vielleicht stammt die erhaltene Lautenfassung nicht von J. S. Bach sondern von Weyrauch.
Edition
NBA, V/10, S. 124 (Thomas Kohlhase, 1976) – Kritischer Bericht (1982), S. 157
Quellen
D-LEm Becker III.11.4, Faszikel 1 
D-LEm Becker III.11.4, Faszikel 2 
D-LEm Poel. mus. Ms. 30, Faszikel 2
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00001178 [XML] [MEI]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
letzte Änderung
10.04.2017 - 10:52:46