unknown composer
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788) [attribution doubtful]

Aus der Tiefe rufe ich BWV App C, S. 706; BWV 745; Emans 31 GND

Genre
Chorale setting
Scoring
Organ

relation to other works:
is arrangement of Wq 62.12H 66
Comment
Die zweiteiligen Partita stammt nicht von J. S. oder C. P. E. Bach. In der ältesten Quelle (A-Wn: Mus.Hs. 35149, Faszikel 9 = Pedal-Fassung, Sammlung Scholz), auf welche alle anderen Abschriften vermutlich zurückgehen, ist das Werk anonym überliefert).
Beim 2. Teil der Partitag handelt es sich um eine Bearbeitung nach der Allemande e-Moll der Suite Wq 62/12 für Clavier von C. P. E. Bach (unter Einbau von Cantus-firmus-Abschnitten).
Diese Bearbeitung ist wahrscheinlich Nürnberger Provenienz, da die Liedweise aus diesem Raum stammt (s. Zahn 1217) und in Thüringen/Sachsen das Lied nach anderen Melodien gesungen wurde (vgl. Weimarer Orgelchoral von J. G: Walther über in D-B: Mus. ms. 22541/1, der auf einem anderen Cantus firmus zurückgeht, und Vopelius 1682).

Zwei Fassungen des Werkes (man./ped.) überliefert.

Additional sources
A-Wn Mus. Hs. 35149, Faszikel 9 [Score]
A-Wn Mus. Hs. 35149 [Konvolut] [Score]
D-B Mus.ms. Bach P 285 [Score]
GB-Ob MS. M. Deneke Mendelssohn c. 55 (Teil 1a) [Score]

Edition
Literature
H.-G. Ottenberg, in: BJ 1986, p. 127ff.; U. Leisinger/P.Wollny, in: BJ 1993, p. 193f. and 171

persistent ID
BachDigitalWork_work_00000873
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000873
Export format
[PDF] [XML] [MEI] [JSON-LD]
Last changed
2022-12-15 : 02:18:00