Befiehl du deine Wege BR‑CPEB H‑Inc 2; BWV 272; BC F 136.2

Chorale


Scoring
Singstimme und B. c. bzw. SATB
Work history
EZ spätestens 1762; dieser Choralsatz ist allein in der Partiturabschrift C. F. C. Faschs vom 15. März 1762 C. P. E. Bach zugeschrieben und fand dann über den 4. Teil des von C. P. E. Bach herausgegebenen Breitkopf-Druckes Eingang in die Choräle J. S. Bachs. Unklar, ob es ein Versehen C. P. E. Bachs war, diesen Satz in die Sammlung seines Vaters aufzunehmen.
relation from other works:
 (H 336+)
Lyrics
Paul Gerhardt (1607–1676),
erstmals in Johann Crügers „Praxis pietatis melica“ (1653), S. 610-613 (Nr. 322) nachgewiesen
Link to lyrics
Edition
NBA III/2.2, S. 196 (Frieder Rempp, 1996) – Critical report (1996), S. 15ff., 314
Literature
Schulze 2003, speziell S. 11
Sources
[Druck Choralsammlung (Breitkopf, Teil III: 1786; Teil IV: 1787)]
[Druck Choralsammlung (Breitkopf, Teil IV: 1787)]
A-Wgm I 1724 (Q 20705), Faszikel 3-4 [= Choralsammlung]
D-B Am.B 46/II, Faszikel 2 [= Choralsammlung]
D-B Am.B 46/II, Faszikel 2 (1) [= Choralsammlung]
D-Bsa SA 818 [= Choralsammlung C. F. C. Fasch]
D-LEm Becker II. 1. 4° 59-60 [= Choralsammlung, Druck Breitkopf]
D-LEm Becker II. 1. 4° 103 [= Choralsammlung, Druck 1832]
D-Mbs 4 Mus.pr. 86.1878-4 [Druck Choralsammlung (Breitkopf, Teil IV: 1787)]
Verschollen Choralsammlung, Gerber
Verschollen Choralsammlung, Hoffmeister & Kühnel (1)
Verschollen Choralsammlung
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000342
Export format
[XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300194099
Last changed
2021-01-08 : 08:57:57