Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Bekennen will ich seinen Namen (Arie) BWV 200; BC A 192

Arie


Besetzung
A*, Vl I/II (?), Bc
Bemerkungen
EZ um 1742; vermutlich als Teil einer Kantate komponiert (zu Mariae Reinigung?). Neutextierung u. Bearbeitung der Arie "Dein Kreuz, o Bräutgam meiner Seelen" aus dem Passionsoratorium "Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld" von G. H. Stölzel, das in Leipzig bereits 1734 aufgeführt wurde (Wollny BJ 2008, Schabalina BJ 2008).
Text
Dichter unbekannt (Anlehnung an Lukas 2,29–32)
Link zum Text
Edition
NBA I/28.1, S. 187 (Matthias Wendt, 1994) – Kritischer Bericht (1994), S. 114
Quelle
D-B N.Mus.ms. 307 [Originalquelle]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000250 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300009089
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:43:06