Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Ihr Häuser des Himmels, ihr scheinenden Lichter BWV 193.1; BWV 193a; BC [G 15]

Weltliche Kantate (Namenstag)


Besetzung
A solo; vermutlich (nach BWV 193) auch: S solo, [T oder B solo], S, A, [T, B], [Trompetenchor], Oboe I, Oboe II, Violine I, Violine II, Viola, [Basso Continuo]
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
Bemerkungen
EZ vor dem 03. August 1727; Erstaufführung zum Namensfest des sächsischen Kurfürsten Friedrich August I (König August II. von Polen). Basiert möglicherweise auf einer verschollenen Kantate (Smend 1951, Häfner 1987). Musikalische Quellen nicht erhalten, Musik von drei Arien aber aus der späteren Fassung rekonstruierbar. Die Musik ist zum Teil in BWV 193 eingegangen: Satz 1: BWV 193.2/1, Satz 7: BWV 193.2/3, Satz 9: BWV 193.2/5. Die ersten 5 Takte von BWV 193.1, Satz 8 sind in der Altstimme BWV 193.2 (D-B Mus. ms. Bach St 62) erhalten (nur Noten, ohne Text, gestrichen). Lit. F. Smend, Bach in Köthen, S. 53.
Text
Christian Friedrich Henrici (Picander) (1700–1764); Textdrucke: Picander 1727 II; Picander 1729
Link zum Text
Edition
NBA I/36, -- (Werner Neumann, 1962) – Kritischer Bericht (1962), S. 16
Quellen
D-B Mus.ms. Bach St 62 [Originalquelle]
Es sind keine handschriftlichen Quellen überliefert.
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000235 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
1122057857
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:42:59