Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Leichtgesinnte Flattergeister BWV 181; BC A 45

Geistliche Kantate (Sexagesimae)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B, Tr, Vl I/II, Va, Bc (Wiederaufführung: zusätzlich Fl trav, Ob)
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
Bemerkungen
EZ vor dem 13. Februar 1724; Wiederaufführung um 1743‒1746 (autogr. Schriftformen Stimmen Fl tr/Ob). Satz 3 unvollständig überliefert (Vl I solo fehlt). Mindestens Satz 5 geht vermutlich, so der Befund der Textunterlegung in den Singstimmen, auf ein älteres (weltliches?) Werk zurück.
Text
Dichter unbekannt; Originaltextdruck: Leipzig 1724 I
Link zum Text
Edition
NBA I/7, S. 133 (Werner Neumann, 1956) – Kritischer Bericht (1957), S. 118;
BG 37, S.3 (A. Dörffel, 1891) –
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 458, Faszikel 4
D-B Mus.ms. Bach P 1159/XIV, Faszikel 2
D-B Mus.ms. Bach St 66 [Originalquelle]
D-DS Mus. ms. 1315
PL-WRu 60003 Muz.
RUS-SPsc 6.35.1.849 [Textdruck] [Originalquelle]
Verschollen BWV 181, Originalstimmen [Originalquelle]
Verschollen Sing-Akademie BWV 181, Partitur
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000219 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300008864
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:42:51