Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Warum betrübst du dich, mein Herz BWV 138; BC A 132

Geistliche Kantate (15. Sonntag nach Trinitatis)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B; 2 Ob d’am, 2 Vl, Va, Bc
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
Bemerkungen
EZ vor dem 05. September 1723; Satz 4 ist Parodievorlage für BWV 236/3.
Text
Unter Verwendung der ersten 3 Strophen des gleichnamigen Liedes (Nürnberg 1561) innerhalb von Satz 1 u. 3 sowie als Satz 7, Dichter unbekannt
Link zum Text
Edition
NBA I/22, S. 1 (Matthias Wendt, 1987) – Kritischer Bericht (1988), S. 11;
BG 28, S.199 (W. Rust, 1881) –
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 158 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 191
D-B Mus.ms. Bach P 857
D-B Mus.ms. Bach P 1041
D-B Mus.ms. Bach P 1159/V, Faszikel 1
D-LÜh Mus. A 310
PL-Wu RM 5909 [Konvolut]
PL-Wu RM 5909, Faszikel 3
Verschollen Sing-Akademie BWV 138 (1), Partitur
Verschollen Sing-Akademie BWV 138 (2), Stimmen
Verschollen BWV 138, J. Fischhof
Verschollen BWV 138, C. v. Winterfeld Nr. 298
[Verschollen Kantatenabschriften, C. v. Winterfeld]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000170 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
30024200X
letzte Änderung
14.02.2019 - 07:42:31