Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Siehe, ich will viel Fischer aussenden BWV 88; BC A 105

Geistliche Kantate (5. Sonntag nach Trinitatis)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B; 2 Cr, 2 Ob d’am, Taille, 2 Vl, Va, Bc
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
Werksrelation:
 BWV 88/7 ChS
Bemerkungen
EZ vor dem 21. Juli 1726; Der Text wurde auch von J. Ludwig Bach vertont.
Vermutlich Wiederaufführung nach 1750 durch W. F. Bach in Halle (Revision T-Originalstimme).
In der autogr. Partitur Entwurf zum Beginn von Satz 4 (NBA Suppl., S. 156f., P. Wollny, 2011).
Text
Dichter unbekannt
Georg Neumark (1621–1681)

Satz 1: Jeremia 16,16;
Satz 4: Lukas 5,10;
Satz 7: Strophe 7 aus „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ von Georg Neumark (1641);
Textdrucke: Meiningen 1719, Rudolstadt 1726, Birkmann 1728 (nur Satz 6 und 7)
Link zum Text
Edition
BG 20/1, S.155 (W. Rust, 1872) – ;
NBA I/17.2, S. 31 (Reinmar Emans, 1993) – Kritischer Bericht (1993), S. 44
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 145 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach P 462, Faszikel 5
D-B Mus.ms. Bach P 1159/XIV, Faszikel 5
D-B Mus.ms. Bach St 85 [Originalquelle]
D-GOl Cant.spir 8° 01315 [Textdruck]
D-Nst Will II, 1413 8° [Textdruck]
PL-Wu RM 5923
Verschollen Sing-Akademie BWV 88, Partitur
Verschollen Choralsammlung
Verschollen Choralsammlung
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000112 [XML] [MEI]
gnd
300007795
letzte Änderung
01.08.2018 - 13:38:13