Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Angenehmes Wiederau, freue dich in deinen Auen BWV 30.1; BWV 30a; BC G 31

Weltliche Kantate (unbekannte Bestimmung)


Besetzung
S* (Zeit), A* (Glück), T* (Elster), B* (Schicksal), S, A, T, B, Tr I–III, Timp, Fl trav I/II, Ob I/II, Ob d’am, Vl I/II, Va, Bc
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
Bemerkungen
EZ vor dem 28. September 1737; Huldigungskantate für J. C. von Hennicke zur Übernahme des Rittergutes Wiederau im Sommer 1737; aufgeführt im Herrenhaus oder im Park.
Satz 5 u. 13 wurden später wiederverwendet (s. BWV 195.2).
In der autogr. Partitur Entwurf zu Satz 9 (NBA Suppl., S. 228f., P. Wollny, 2011).
Text
Christian Friedrich Henrici (Picander) (1700–1764), 1737
Link zum Text
Edition
BG 34, S.325 (P. Graf Waldersee, 1887. Nur Singstimmen u. Bc) – ;
BG 5/1, S.399 (W. Rust, 1855. Nur Satz 2, 4, 6, 8, 10–12 sowie Text der übrigen Sätze) – ;
NBA I/39, S. 51 (Werner Neumann, 1975) – Kritischer Bericht (1977), S. 43
Quellen
D-B Mus.ms. Bach P 43, Faszikel 1 [Originalquelle]
D-B Mus.ms. Bach St 31, Faszikel 2 [Originalquelle]
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000039 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300668902
letzte Änderung
07.07.2018 - 15:19:11