Bach, Johann Sebastian (1685–1750)

Christ lag in Todes Banden (Leipziger Fassung) BWV 4.2; BWV 4; BC A 54b

Choralkantate (1. Ostertag)


Besetzung
S*, A*, T*, B*, S, A, T, B; Cto, 3 Tbne, 2 Vl, 2 Va, Bc
Historische Aufführungen
, Leipzig (Erstaufführung)
, Leipzig
Werksrelation:
ist adaptiert in BWV 4/8 ChS
Bemerkungen
EZ wahrscheinlich vor dem 9. April 1724; Leipziger Fassung 1724/1725
Erstaufführung 9. April 1724 mit neu erstellten Stimmen u. neuem Schlusschoral
Wiederaufführung 1. April 1725 (Nachtrag von Satz 8 in Stimmen durch Johann Heinrich Bach/Chr. G. Gerlach)
(Posaunen wahrscheinlich erst in 1725 hinzugefügt).
Lit.: Dürr St 2, S. 20, 167
Text
Martin Luther (1483–1546): 1524, 7-strophiges Lied
Link zum Text
Edition
BG 1, S. 97 (M. Hauptmann, 1851) – ;
NBA I/9, S. 1 (Alfred Dürr, 1985) – Kritischer Bericht (1986), S. 13
Quellen
B-Bc 14970
D-B Mus.ms. Bach P 1159/XI, Faszikel 5
D-DT Mus -n 1376
D-GOl Mus. 4° 54c/5
D-Hs ND VI 966c
D-LEb Thomana 4 (Depositum im Bach-Archiv) [Originalquelle]
GB-Ob MS. Don. c. 151 [Konvolut]
GB-Ob MS. Don. c. 151, Faszikel 6
PL-Wu RM 5911 [Konvolut]
PL-Wu RM 5911, Faszikel 4
Verschollen BWV 4, Originalstimmen [Originalquelle]
Verschollen BWV 4 (1), C. v. Winterfeld Nr. 301
Verschollen Choralsammlung
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalWork_work_00000004 [XML] [MEI] [JSON-LD]
gnd
300006799
letzte Änderung
06.07.2018 - 11:40:50