Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach P 354, Faszikel 5


Werkverzeichnis:
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
Wq 23
H 427
BR-CPEB C
Link zu Werken:
Wq 23

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Schreiber, detailliert:
C. P. E. Bach
Datierung:
1748

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Teil von D-B Mus.ms. Bach P 354 [Konvolut]
Umfang, Format (in cm):
13 Blätter, 34,5 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 18. Jahrhunderts (ca. 1740–1759)
Entstehungsort:
Potsdam
Titel der Quelle:
TS: D.b. | Concerto | a | Cemb. conc. | 2 Violini | Viola | e | Basso | di | CPE Bach | Potsd. mens. majo [durchgestrichen: 1749 (?)] [Bleistiftnachtrag:] 1748; KT: Concerto.
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – Gähler? – G. J. D. Poelchau (1818?) – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
crowned double-headed eagle with breast-shield; therein letter Z, consisting in two lines
Bemerkungen:
Originalpartitur mit zahlreichen autographen Korrekturen und Änderungen.
Die rechte Hälfte des 3. Bogens (ursprünglicher 2. Satz, 1. Hälfte) wurde entfernt und durch einen neuen Bogen (f. 65-66) ersetzt. Der obere äußere Teil von f. 67 wurde ausgeschnitten; anschließend wurde f. 67r mit Bleistift und Rötel durchgestrichen (2. Hälfte des ursprünglichen 2. Satzes). Blatt 65-66 enthält eine zweite Fassung des Satzes in Auflagenotation. Die erste Fassung ist nur unvollständig überliefert.

Im Konvolutband der Sammlung Poelchau mit insgesamt 7 Cembalokonzerten C. P. E. Bachs.

Nachweise:
CPEB NV 1790, S. 32; Kat. Poelchau 1832, Bl. 28r, Nr. 6
RISM-ID:
467035405
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00025217 [XML] [JSON-LD]
Editor
C. Hauck
letzte Änderung
24.12.2018 - 08:32:29