Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

External digital copy

D-B Mus.ms. 1335, Faszikel 3

a thumbnail of the image
Benda: Cantata Lor 534
(for BR-CPEB Fp 8)
Catalogue raisonné:
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
H / Helm-Verzeichnis
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
BR-CPEB Fp 8/2, 3, 5, 6
H 808.4
Wq deest
Works (not family of Bach):
G. A. Benda: "In Kedars bangen Hütten" Lor 534
Link to works:
BR-CPEB Fp 8

Scribe:
Michel, Johann Heinrich (1739–1810)
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Date (exact):
1771

Source Type:
Score, single manuscript within composite manuscript (Original source)
Extend, Dimensions (cm):
14 foliios, 32.5 x 21 cm
Period of origin:
second half of the 18th century (ca. 1760–1789)
Place:
Hamburg
Title of source:
TU: Am 2 Oster Feyertage.
Provenance:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. Poelchau – Königliche Bibliothek zu Berlin (1841), jetzt Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Description of watermark:
lines
Comments:
Abschrift von der Hand J. H. Michels (früh), mit Eintragungen C. P. E. Bachs.
Vor dem 4. Satz (Tenor-Arie) Überschrift: "Nach der Predigt."
Schlusschoral ohne Textunterlegung (lediglich der abschließende, dreifache Halleluja-Ruf).
Einträge, Varianten und Korrekturen mit roter Tinte.
Über dem ersten Sopran-System der Sopran-Arie (Nr. 3, f. 22r) Vermerk C. P. E. Bachs: "Mr. Hartmann." Am Schluss der Arie, auf f. 25v: "auf diese Arie folgt der Choral | No. 155, 2." Über dem ersten Tenor-System der Tenor-Arie (Nr. 4, f. 26r), mit roter Tinte: "H. Wreden." Über dem ersten Sopran-System des folgenden Rezitativs (f. 30r): "Mr. Hartmann".
Auf dem Titelblatt, unterhalb des Titels, von C. P. E. Bach: "ao. 71 ist dies Stück zum Osterquartalstüke gemacht | worden, blos ein andrer Chor ist zum Anfange | gemacht worden, Dieser inliegende | Chor ist noch nie gemacht." Darunter von G. Poelchau, mit Bleistift: "(aus Eman. Bachs Nachlaß | GPölchau". Am oberen Rande Zählung mit Rötel: "№ 3."
C. P. E. Bach verwendete diese Kantate als Ausgangsbasis für seine Ostermusik 1771 "Ist Christus nicht auferstanden", BR-CPEB Fp 8 / H 808.4 (Satz 2-3 und 5-6).
Das Werk ist enthalten in einem Sammelband der Sammlung Poelchau mit insgesamt 11 Kantaten G. Bendas (vgl. RISM-Collection-ID: 452003409).

Reproductions in the Bach-Archiv:
MF-Fg-II A 95 (Film)
Evidences:
CPEB AK 1805, Nr. 76
RISM-ID:
452003412
Static URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00023096
Export format
[XML] [JSON-LD]
Editor
Datenübernahme
Last changed
2020-11-11 : 11:55:40