Oxford, Bodleian Library

GB-Ob MS. M. Deneke Mendelssohn c. 103, Faszikel 1


Werkverzeichnis:
BWV / Bach-Werke-VerzeichnisBWV 565
Link zu Werken:
BWV 565

Schreiber:
Ritz, Eduard (1802–1832)GND
Datierung:
um 1823

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut
Umfang, Format (in cm):
6 Blätter + Vorsatzblatt
Entstehungszeitraum:
1. Hälfte des 19. Jahrhunderts (ca. 1820–1839)
Entstehungsort:
Berlin
Titel der Quelle:
TS: Toccata / di Giov: Seb. Bach.
Provenienz/Besitzer:
E. Ritz – Fanny/Felix Mendelssohn Bartholdy (1823 [1824-25?]) – Felix Mendelssohn Bartholdy (1833?) – Familienbesitz Mendelssohn – M. Deneke – E. Walker – Oxford, Facutly of Music Library – Oxford, Bodleian Library (1995)
Bemerkungen:
bezeichnet im Musikalienverzeichnis: "Tokkata für die Orgel. (Manuscript u. Geschenk v. E. Ritz" (1823);

zum Konvolut: hierauf bezieht sich wahrscheinlich die Notiz "Orgelstücke v. Ritz geschrieben" in FMBs Auflistung seiner Musikalien 1844.

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
IV/5-6: --
Literatur:
P.Ward Jones: "Zwei unbekannte Bach-Handschriften aus dem Besitz Felix Mendelssohn Bartholdys", in: BJ 2010, S. 283-286; R. Elvers und P.Ward Jones: "Das Musikalienverzeichnis von Fanny und Felix Menselssohn Bartholdy", in: Mendelssohn-Studien 8 (1993), S. 90; P. Ward Jones, Catalog Oxford III (1989), S. 286

Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00020426 [XML] [JSON-LD]
Editor
Langer
letzte Änderung
08.11.2017 - 09:39:14