Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. 2755, Faszikel 1

olim: D-B Mus.ms. Bach P 977
a thumbnail of the image
Antonio Caldara: Magnificat in C (BNB I/C/1)
a thumbnail of the image
Suscepit Israel (BWV 1082 / 243a ->)

Werkverzeichnis:
BNB / Bachs Notenbibliothek
BWV / Bach-Werke-Verzeichnis
BNB I/C/1
BWV 1082
Werke nicht Bachfamilie:
A. Caldara: Magnificat in C-Dur (= BNB I/C/1)
Link zu Werken:
BNB I/C/1; BWV 1082

Schreiber:
Bach, Johann Sebastian (1685–1750)
Datierung:
Kopierdatum: nach 31. 5. 1740 bis 1742

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Umfang, Format (in cm):
5 Blätter + Einlageblatt, 34,5 x 21 cm
Entstehungszeitraum:
Mitte des 18. Jahrhunderts (ca. 1740–1759)
Provenienz/Besitzer:
J. S. Bach – C. P. E. Bach – G. Poelchau (1805) – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
WZ-Beschreibung:
Weiß-Nr. 34 (= a) gekreuzte Schwerter, gekrönt, zwischen Palmzweigen (auf Steg) [= Kursächsisches Wappen]; b) GM, doppelstrichig (auf Steg));

a) Gekreuzte Schwerter, gekrönt, zwischen Palmzweigen auf Steg (Wappen von Kursachsen); b) GM, doppelstrichig, jeweils auf Steg. = Weiß Nr. 34; vgl. D-LEb Breitkopf Mus. ms. 9
Vorlage:
?
Bemerkungen:
"Suscepit Israel" (Bachs Bearbeitung): Reinschrift

Quellenbeschreibung in NBA, Kritischer Bericht:
II/9, S. 42ff.
Literatur:
Kobayashi Chr, BJ 1988; S. 46;; BC, E 15, S. 1244; Spitta II, S. 509; Wolff, stile antico, S. 21 ff.; Beißwenger 1992, S. 277f.

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK Y 2/2 (Xerox)
QK-Gö D-B Mus.ms. 2755, Faszikel 1 (Xerox)
MF Ib, 26:10 (Film)
MF-Gö D-B Mus.ms. 2755 (Film)
RISM-ID:
452004621
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00018350 [XML]
Editor
Übernahme von www.bach.gwdg.de
Hausmann
letzte Änderung
26.08.2018 - 07:35:59