Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Externes Digitalisat

D-B Mus.ms. Bach P 356, Faszikel 1


Werkverzeichnis:
Wq / Wotquenne-Verzeichnis
H / Helm-Verzeichnis
BR-CPEB / Bach-Repertorium Carl Philipp Emanuel Bach
Wq 164
H 466
BR-CPEB C
Link zu Werken:
Wq 164

Schreiber:
Bach, Carl Philipp Emanuel (1714–1788)
Schreiber, detailliert:
C. P. E. Bach
Datierung:
1765 oder später

Quellentyp:
Partitur, Einzelhandschrift im Konvolut (Originalquelle)
Quellenrelation:
ist Teil von D-B Mus.ms. Bach P 356 [Konvolut]
Umfang, Format (in cm):
5 Bogen, 2°
Entstehungszeitraum:
2. Hälfte des 18. Jahrhunderts (ca. 1760–1789)
Titel der Quelle:
TS: [f. 2r:] B | Ein Hobo Concert von | C. P. E. Bach. | ist wenig bekannt.; KT: [f. 3r:] Concerto a Oboe conc. 2 Violini Viola e Basso di CPEBach.
Provenienz/Besitzer:
C. P. E. Bach – A. C. P. Bach – G. J. D. Poelchau – Berlin, Königliche Bibliothek (1841) – jetzt Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung
Bemerkungen:
Originalpartitur des Konzerts für Oboe, Streicher und Basso continuo B-Dur. Dieses Konzert existiert auch in einer Fassung für Clavier. Reinschrift mit diversen autographen Korrekturen und Änderungen.
Unten auf der Titelseite Tintenvermerk A. C. P. Bachs "N. 40", daneben von Poelchaus Hand mit Bleistift "in Bachs Catalog" (= NV 1790).
Das im Nachlassverzeichnis erwähnte Datum (1765, Entstehungsort Berlin) bezieht sich möglicherweise auf die Clavier-Fassung des Konzerts.

Reproduktionen im Bach-Archiv:
QK C 1/1 (Xerox)
MF Ib, 23:6 (Film)
RISM-ID:
467035601
Statische URL
https://www.bach-digital.de/receive/BachDigitalSource_source_00017643 [XML] [JSON-LD]
Editor
M. Schuster
letzte Änderung
24.12.2018 - 08:59:33